Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxxxel, 12.01.2011 #1
    maxxxel

    maxxxel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Leute,
    hab jetzt endlich mein Legend repariert (neuer Digitizer+Akkudeckel)
    und gerootet + Cyanmod 7.
    Blos hab ich schon saeit ich das HAndy habe das Problem, das die Hörermuschel keinen Mucks von sich gibt. Das andere Problem ist, dass wenn ich Vol+ drücke es keine Laustärkereaktion gibt, sondern er wie der Zurückknopf behandelt wird :(

    Ich verstehe es einfach nicht

    https://www.android-hilfe.de/htc-le...iert-nicht-mehr-bzw-jetzt-auf-back-taste.html

    hier gab es schonmal jmd. mit selbigen Problem, aber ich habe nur die CFW installiert und keine Apps o.ä., ausserdem war das Problem auch schon vor dem Rooten/Flashen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Details:
    HTC LEGEND
    Android Version 2.3.1
    Baseband 47.26.35.04U_7.05.35.26L
    Kernel 2.6.32.17-cyanogenmod@mobian #12
    Mod version CYanogenmod-7-01032011-Nightly-Legend
     
  2. Reyza, 12.01.2011 #2
    Reyza

    Reyza Neuer Benutzer

    War das Problem schon von Anfang an? Also direkt nach dem Kauf?

    grüße
     
  3. maxxxel, 12.01.2011 #3
    maxxxel

    maxxxel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    DAs HAndy gehörte davor meinem Bruder un da funktionierte noch alles. Auf seienr Arbeit ist es ihm dann kaputt gegangen und er gab es mir.
    Ich habe es dann repariert. Mein kleienr bruder hatte es zwischen mir und meinem großen noch 2-3monate mit nem kaputten display, und da ist das dann aufgetreten.
    Man hörte aus der Ohrmuschel fast gar nix mehr und jz scheint sie ganz kaputt zu sein weil man wirklich 0 hört.
    Das mit der Zurücktaste ist aufgetreten seitdem ich das Handy auseinandergenommen, repariert und wieder zusammengebaut habe.
     
  4. Reyza, 12.01.2011 #4
    Reyza

    Reyza Neuer Benutzer

    Dann hört es sich fast so an, als sei es beim Reparieren (oder als es kaputt ging) weiter beschädigt worden, als unbedingt vermutet. So Fehler können ja auch noch im Nachhinein auftreten, wenn man bedenkt, wie ein Handy im Gebrauch ist.

    Einzige Möglichkeit ist wohl einzuschicken, falls du keine allumfassenden Kenntnisse hast.

    Wie wurde es denn beschädigt?
     
  5. maxxxel, 12.01.2011 #5
    maxxxel

    maxxxel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein großer Bruder arbeitet in einer Fabrik wo er Metallteile zuschnitt.
    Im Handy inneren waren auch noch lauter Metallspähne. Un da is er mal mit ner Maschine an seine Hose gestoßen wo das Handy drinne war. Folge: Display gesprungen.
    einschicken..... ob ich das jemals wiederbekomme^^ ich glaube die sagen dann das ist net mehr zu retten kaufen sie sich en neues xD
     
  6. the_force, 13.01.2011 #6
    the_force

    the_force Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich glaube nicht, dass sich da eine Reparatur lohnt. Metallspäne verursachen häufig Kurzschlüsse.

    Eventuell hat dein Bruder beim Kauf eine Versicherung für das Gerät abgeschlossen oder es gibt sonst irgendeine Versicherung, über die man das Gerät abrechnen kann.
     
  7. maxxxel, 13.01.2011 #7
    maxxxel

    maxxxel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein, gibt leider keine Versicherung :(


    bleibt mir nur noch der nette Pakistaner um die Ecke.
    Denkt Ihr 200€ krieg ich noch wenn ich es wieder in den Urzustand zurücksetze? Ich mein von aussen ist es ja noch Top(wenige kl. Kratzer) und der Bildschirm ist ganz neu. Ich bezweifele, dass er merkt das die Lautertaste net wirklich geht, bzw. der Höhrer :p



    ps: jz fängt auch schon an das Betriebssystem zu spinnen......
    kommt laufend die Meldung: Die Anwendung (komische chin. Schriftzeichen) (Prozess com.android.inputmethod.pinyin) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut :/ alle 5 sek ca.
     
  8. Operator, 13.01.2011 #8
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Das ist Betrug und über solche Dinge diskutieren wir hier nicht.

    Das Gerät hat eindeutig durch eigenes Verschulden einen Defekt erlitten und da bleibt entweder nur die (teure) Reparatur oder eine Neuanschaffung.

    Alle Fragen wurden beantwortet und deshalb schließe ich das Thema hier.

    Ach ja: Achte in Zukunft bitte auf deine Rechtschreibung:

    https://www.android-hilfe.de/vorste...enregeln-verhaltenstipps-fuer-mitglieder.html


    Danke für dein Verständnis!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Div. Probleme mit meinem Legend :(" im Forum "HTC Legend Forum",