1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. r²Pi, 15.07.2011 #1
    r²Pi

    r²Pi Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,
    ich stelle mir seit einigen Tagen die Frage, ob wir an unserm kleinen auch einen DVB-T Stick betreiben können.
    Habe gleich meinen DigiVox mini II (V3.0) mal angeschlossen, aber leider keine Reaktion aufm C SG.
    Nach meiner ersten Enttäuschung habe ich dann mal Google und die Android-Hilfe Suche benutzt; und siehe da!
    auf Geräten mit Android (Urukdroid hoffe mal das ist so was wie Android) ist es möglich. Auf der Seite Linuxtv.org/wiki
    (siehe Link) gibt es anscheinend auch zu diversen Geräten Treiber.

    Aber nun zu meiner eigentlichen Frage; was muss ich als Android Anfänger machen, um es nun auf dem Android
    zum laufen zu bekommen bzw. ist der USB-Port über Haupt geeignet dafür (habe da irgendwas im Netz gelesen,
    dass es ein spezieller USB sein muss oder so)?

    Link: DVB-T USB Devices - LinuxTVWiki