1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
ea-games-android.jpg
Mobile Games sind nach wie vor eine Domäne des iPhone - aber mit der immer weiter zunehmenden Verbreitung der Android-Plattform scheinen sich die Vorzeichen langsam, aber sicher zu ändern. OpenFeint kündigt mehr als 20 Spiele an; Epic Games portiert die Unreal-Engine auf Googles OS, und id Software, mit Doom Erfinder des First-Person-Shooter-Genres, sucht derzeit nach einem Android-Entwickler. Und nun kündigt auch einer der wirklich großen Global Player auf dem Spiele-Markt, Electronic Arts, die Entwicklung von Spielen an. Die Amerikaner machen bisher mit Sport- und Rennspielen wie die FIFA-Serie, Need for Speed, Tiger Woods Golf usw. über 220 Millionen US-Dollar Umsatz (bezogen auf die Sparte Mobile Gaming) für das iPhone und das iPad. EA-Finanzchef Eric Brown reagiert nun aber auf die Situation, daß die Android-Plattform überdurchschnittlich stark wächst und durchaus bis 2014 einen Marktanteil von 25 Prozent und mehr erreichen kann. Wann mit ersten Spielen zu rechnen ist, ließ Brown aber bislang offen.

ea-games-android.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...igen-mehr-als-20-neue-games-fuer-android.html
https://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/41675-gameloft-android-spiele-kostenlos-testen.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...id-spieleplatform-playstation-smartphone.html

Quelle: connect.de
 
Du betrachtest das Thema "Electronic Arts kündigt Spiele-Entwicklung für Android an" im Forum "Android News",