1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Maegnus, 28.02.2012 #1
    Maegnus

    Maegnus Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Community!

    Ich bin Student und bekomme zu 90% meine Skripte als PDF.
    Gesucht ist eine Alternative zum Ausdrucken der ganzen Skripte, wodurch ich auf das A1 gestoßen bin.
    Nachdem ich sämtliche Previews und Tests auf Youtube angesehen habe, bin ich nicht wirklich schlauer wie sich das A1 mit PDFs schlägt.

    Meine Frage ist eigentlich nur, inwieweit das A1 als PDFreader geeignet ist?
    Ist es von der Displaygröße akzeptabel? Gibt es Apps die das Hinzufügen von Bemerkungen in den PDFs ermöglichen? Wie sieht es bei Größeren PDFs aus (bis zu 150 Seiten, manchmal auch 30mb groß)?

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus!

    Grüße
     
  2. stefek, 28.02.2012 #2
    stefek

    stefek Neuer Benutzer

    Ich kann dich beruhigen. Das Tablet ist von der Größe für meine Verhältnisse optimal zum Pdf-lesen.
    Ich lese selber lese viele Zeitschriften die locker zwischen 100-200 Seiten und um die 50 MB groß sind mit dem Adobe Reader ohne Probleme.
    Manchmal braucht das Tab nur 1-2 Sekunden, wenn man zu schnell blättert, um Seiten mit vielen Bildern zu Verarbeiten. Vielleicht kann das ein anderes Programm als der Adobe Reader besser. Mich stört es aber nicht, da es nur selten vorkommt.
     
  3. marmag, 28.02.2012 #3
    marmag

    marmag Android-Experte

    ezPDF kann alles was Du brauchst. wegen der Größe des Displays ist schwer zu sagen, ich nutzte das A1 auch für PDF, aber bei 300 Seiten würde ich mir einen normalen Monitor wünschen. Das muss aber jeder selbst entscheiden, da dies auch jeder individuell wahrnimmt.

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
     
Du betrachtest das Thema "Erfahrungen im Umgang mit PDFs" im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum",