1. mrtemp, 19.05.2017 #1
    mrtemp

    mrtemp Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin kein Entwickler habe aber das Problem, dass die Cloud-Verschüsselungs-App VIIVO wohl eine fehlerhafte MANIFEST.XML hat, und ich den gerne manuell beseitigen will.

    Der Hintergrund:
    Wenn ich eine *.VIIVO Datei auf meinem Android Gerät öffnen möchte via "Eigene Dateien", dann fragt er jedesmal neu, welche App benutzt werden soll, egal ob ich bereits "IMMER" gewählt habe. Es kann eine Standardapp zugeordnet werden. Anders sieht es aus, wenn ich eine *.VIIVO aus dem Internet geladen habe, und diese dann via "DOWNLOADS" aufrufe. Dort merkt er sich die Auswahl, das gilt aber nur für den Fall, dass ich wieder eine *.VIIVO via "DOWNLOADS" öffnen möchte. Ich denke daher, es sind Fehler in der MANIFEST.XML im Bereich Intent-Filter.

    Hier ist der entsprechende Auszug aus der MANIFEST.XML Hat jemand eine Idee was falsch ist?? Der :p ist ": p"


    EDIT by swa00: Inhalt der Manifest ausgebelendet


    Ich habe gelesen, dass das Folgende in der manifest.xml zu fehlen könnte:
    android:scheme="xxx"

    Der Code sollte also in der manifext.xml folgendes enthalten:
    <data android:scheme="content" andro<id:pathPattern="xxxx" android:mimeType="application/xx" />

    octet-stream bedeutet das Format ist Unbekannt.

    Hier die Quelle für meine Recherche:
    Android: Associate app with custom file type

    Ich benutze Android 4.4.2.

    Wer kann das bestätigen, oder hat Ahnung davon? Oder hat eine Idee, was in der Manifest.Xml falsch sein könnte.
    Danke!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2017
  2. swa00, 19.05.2017 #2
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Hallo mrtemp,

    Grundsätzlich kommt es darauf an, mit welcher API das Programm erstellt wurde .
    Dabei gibt es dann einige Unterschiede - erst dann kann man explizit sagen , was ggf geändert werden muss

    Aber im Vorfeld müssen wir Dich an dieser Stelle Fragen :
    Woher stammt die App und wie bist du an die Manifest gelangt ? (APK extraction ?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2017
  3. mrtemp, 19.05.2017 #3
    mrtemp

    mrtemp Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi Stefan. Danke für die Schnelle Reaktion. Ich habe Hoffnung.

    Zu deinen Fragen:
    Die APK habe ich aus dem Android Verzeichnis
    /DATA/APP

    Die MANIFEST.XML habe ich mit dem APK-Tool aus der APK auf dem PC extrahiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2017
  4. swa00, 19.05.2017 #4
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Hallo mrtemp,

    so gerne wir auch an dieser Stelle helfen würden : Wir können/dürfen das nicht tun .


    Die Begründung dazu ist recht einfach :

    Eine compilierte APK unterliegt dem Verwertungs/Nutzungsrecht und vor allem dem geistigen Eigentum (Mental Property)
    des Entwicklers.
    Auch wenn du Diese käuflich erworben hast, so hast du nicht das Eigentum erworben , sondern lediglich das Nutzungsrecht.

    Jeglich Veränderung & Vervielfältigung ist somit eine nicht genehmigte (Illegale) Handlung kann/darf aus diesen
    Gründen von uns hier nicht unterstützt werden.

    Du musst also in dem Falle den Entwickler anschreiben und um Änderung bitten

    Nachtrag : Aus technischer Sicht bringt es auch recht wenig , nur die XML zu editieren , das Paket
    muss mit einem Entwicklungstool dann danach wieder erstellt werden .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2017
  5. mrtemp, 19.05.2017 #5
    mrtemp

    mrtemp Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke Stefan für den Hinweis. Ich beabsichtige nicht, die Software irgendwie zu manipulieren oder zu veröffentlichen. (Dass das Manifest nicht veröffentlicht werden darf, war mir nicht klar. Danke für die Korrektur.) Und wie du schon schreibst, ich kann die APK ohnehin nicht neu erstellen mit einer veränderten XML.

    Ich will nur verstehen, ob es an der Manifest.Xml liegt. Und ob es einen anderen Weg gibt, das Problem zu umgehen. Ich bin mit dem Support von Viivo ohnehin in Kontakt, dort wird auch schon gesucht.

    Findet ihr in den Intent-Filtern einen Fehler, weshalb die Zuordnung der *.viivo mit der App nicht funktioniert? Dann wäre klar, dass das Manifest fehlerhaft ist.

    Ich danke Euch!
     
  6. swa00, 19.05.2017 #6
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Nun , da wir ja die "bösen" Zeilen hier mal herausgenommen haben :)

    Ich war ein wenig verwundert , warum der Entwickler mehrfach feste Pfade (incl Unterpfade) gesetzt hat.

    Meines Erachtens hat er dadurch nicht die unterschiedlichen Pfadstrukturen der verschiedenen Geräte und
    Android-Versionen berücksichtigt.

    In deiner Recherche (Link) von oben wird das auch deutlich, wie man es machen sollte :)

    *Wink mit dem Zaunpfahl*
     
  7. mrtemp, 19.05.2017 #7
    mrtemp

    mrtemp Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke Stefan.

    Meinst du mit mehrfache Pfade dass, was ich hier mal als beispiel mit PDF zeige:

    <data android:pathPattern=".*\\.pdf" />
    <data android:pathPattern=".*\\..*\\.pdf" />
    <data android:pathPattern=".*\\..*\\..*\\.pdf" />
    <data android:pathPattern=".*\\..*\\..*\\..*\\.pdf" />

    Der Grund dafür ist, dass man dann wohl mehrere Punkte im Pfad berücksichtigt. Quelle:
    Android intent filter: associate app with file extension

    Oder meinst du etwas anderes?

    Danke!
     
  8. swa00, 19.05.2017 #8
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Genau , das ist eigentlich nicht richtig, weil dort die Pattern nur bis zu 4ten Ebene abgefangen werden.

    i.d.R. reicht die Angabe eines Asterisk-Pattern aus, um System übergreifend eine App mit den File Extensions
    zu verknüpfen.
    Android, associate file extension with app

    Hier dazu die offizielle Developer - Dokumentation
    <data> | Android Developers
     
  9. mrtemp, 19.05.2017 #9
    mrtemp

    mrtemp Threadstarter Neuer Benutzer

    Oh danke für den Hinweis mit den 4 Ebenen. Dann kann es evtl. sein, dass alles was danach definiert ist die ertsen 4 Ebenen überschreibt.

    Was genau meinst du, was aus meine rRecherche hervorgeht. Nur den Punkt den ich schon genannt habe:
    bzgl. android:scheme="content"
    oder noch weitere Punkte?

    Die Entwickler von viivo sind anscheind ein bisschen Schnarchnasen, dass denen das nicht selbst aufgefallen ist. Schließlich sind die Markführer neben Boxcrypter..


    Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [ERLEDIGT] viivo kann Forum Datum
[ERLEDIGT] put in HashMap bringt App zum abstürzen Android App Entwicklung Montag um 11:27 Uhr
[ERLEDIGT] Frage zu den drawable-Ordnern Android App Entwicklung Samstag um 19:54 Uhr
[ERLEDIGT] Tipps für AsyncTask Klasse Android App Entwicklung 18.05.2017
[ERLEDIGT] Existierendes Objekt immer NULL Android App Entwicklung 10.05.2017
[ERLEDIGT] Problem mit Async Task und auszuführender Aufgabe Android App Entwicklung 02.05.2017
[ERLEDIGT] Probleme mit Wear Modul Android App Entwicklung 01.05.2017
[ERLEDIGT] Android Studio meint ich soll lokale Variablen verwenden Android App Entwicklung 29.04.2017
[ERLEDIGT] Von SPP seriell per Bluetooth lesen Android App Entwicklung 26.04.2017
[ERLEDIGT] RecyclerView in Alert(Dialog) Android App Entwicklung 25.04.2017
[ERLEDIGT] Spinner feste double Werte zuordnen Android App Entwicklung 24.04.2017