1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Varroc, 19.05.2010 #1
    Varroc

    Varroc Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,

    nachdem es auch bis heute noch keine (in meinen Augen) zufriedenstellende Lösung für dieses Problem gibt (siehe auch hier) und wir G1/Magic/Galaxy-Besitzer wohl Update-Technisch noch ziemlich lange bis ewig in die Röhre schauen dürfen, versuche ich einfach mal auf diesem Wege einen findigen Entwickler zu finden, dieses Problem aus der Welt zu schaffen kann.

    Die Kurzfassung:
    RAM-Technisch eher schwach bestückte Modelle wie das Magic hab die unglaublich Nette Eigenschaft, bei Benutzung RAM-intensiver Anwendungen wie dem Browser, dem Market oder gar Google Maps, um Platz zu schaffen, die Startseite aus dem Speicher zu schmeißen, während andere, eher unwichtigere Programme, weiterleben dürfen. Dies führt beim Beenden des Programms dazu, dass man erst einmal 20 bis 50 Sekunden warten darf, bevor man sein Gerät weiter benutzen kann.

    Wie im oben genannten Thread zu lesen ist, hat das Homescreen-Replacement Home++ die nette Funktion, den Homescreen mit aller Gewalt im RAM zu halten, was ihm auch recht gut gelingt. Leider ist das Programm (beta-Phase) selbst noch recht buggy, beispielsweise hat sich bei mir die Telefonfunktion in regelmäßigen Abständen bei eingehenden oder ausgehenden Anrufen verabschiedet (schlecht Eigenschaft für eine Telefon). Die Alternative dazu stellt die Lookout Mobile Security dar: Diese Programm hat auch die magische Eigenschaft, selbst bei deaktiviertem Antivirus und deaktiviertem Data-Backup, den Homescreen im RAM festzutackern. Allerdings muss nun im Gegenzug das doch recht speicherintensive Programm (lt. oben genannten Thread ca. 10mb) inklusive Missing Device-Funktion immer im Hintergrund laufen. Wie und warum es die Startseite festtackert ist nicht bekannt.

    Um endlich auf den Punkt zu kommen:
    Gesucht ist also nun ein Entwickler, der ein einfach und simples Programm schreiben kann, das nichts andere tut, als im Hintergurnd zu laufen und die Startseite im RAM zu halten. Ich bin mir sicher, dass einige Leute wie ich auch gerne dazu bereit wären für ein solchen Programm auch zu zahlen, wenn es dieses äußerst lästige Problem endlich aus der Welt schaffen würde.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Varroc
     
    FelixL gefällt das.
  2. FelixL, 23.05.2010 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    *push*
    es gibt auch Roms, die das für den standardhomescreen haben. wäre echt cool wenn jemand mehr weiß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[OFFEN] App Leitfaden gesucht! Android App Entwicklung Dienstag um 21:17 Uhr
[OFFEN] Welches Intent erzeugt der Klick im Homescreen auf das Icon einer App? Android App Entwicklung Dienstag um 13:59 Uhr
[OFFEN] Google-Spracherkennung funktioniert nicht im Tablayout Android App Entwicklung 20.04.2017
Tutorial gesucht (Entwicklung,SQL Verbindung) Android App Entwicklung 03.03.2017
Remonte Experte App Entwicklung Android App Entwicklung 21.12.2016
Umfrage zu einer Musik-App Android App Entwicklung 13.12.2016
Google wants you: Udacity-Stipendienprogramm für Android-Entwickler Android App Entwicklung 29.11.2016
Android Webapp -CMS bzw simple Oberfläche gesucht Android App Entwicklung 24.11.2016
Darf ich ein Android Template kostenlos nutzen und brauche keine rechtlichen Schritte gegen mich erwarten Android App Entwicklung 21.11.2016
Du betrachtest das Thema "Findiger Entwickler zur Rettung des Homescreens gesucht" im Forum "Android App Entwicklung",