1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. sunnycheeeba, 14.06.2011 #1
    sunnycheeeba

    sunnycheeeba Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin allezusammen,

    ich war am Samstag auf einem Konzert und habe es aufgenommen.
    Nach 4GB gab es einen Cut und ich hab eine weitere Aufnahme gestartet.
    Nach dem Konzert hab ich in beide Aufnahmen reingeschaut, beide waren vorhanden und haben funktioniert. Als ich gestern Abend heim bin, wollte ich die Videos auf meinen PC ziehen.
    Jetzt zum Problem: Die große Aufnahme ist zwar noch vorhanden, aber hat nur noch eine Größe von sage und schreibe 0KB :thumbdn:

    Hat jemand eine Idee wie ich noch an die Aufnahme kommen kann?
    Alle anderen Aufnahmen sind noch normal vorhanden...

    EDIT: Hab das Litening Rom 1.3 drauf.
     
  2. androidwissen, 14.06.2011 #2
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Kannst du die denn noch mit deinem SGS2 abspielen oder sehen, das diese vorhanden sind?

    Wenn nicht: Dann wirst du wohl nicht mehr an die Aufnahmen kommen. Da gab es wohl ein Fehler und die SD Card hat das gelöscht.

    Mod: Bitte ins allgemeine SGS2 Forum verschieben. Das gehört hier nicht hin.
     
  3. sunnycheeeba, 14.06.2011 #3
    sunnycheeeba

    sunnycheeeba Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nee, leider kann ichs auch am SGS2 nicht mehr abspielen.
    Wundert mich wie sowas passieren kann. Naja, kann ich wohl nichts machen :/
    Mit welchem Filesystem läuft denn der USB-Speicher? Wenn es Fat32 ist, könnte ich es ja mit einem Datenrettungstool versuchen.

    Von mir aus kann es gerne verschoben werden, habe den Thread hier geöffnet, da ich ja kein originales Samsung-Rom drauf habe.
     
  4. TriPleB, 15.06.2011 #4
    TriPleB

    TriPleB Erfahrener Benutzer

    ja läuft auf FAT32.
    diesen Fehler hatte ich schon am DesireHD. das lag meiner Meinung nach daran, dass wenn man die Videoaufnahme mit der zurück-Taste beendet hatte, diese nicht gespeichert wurde sondern nur wenn die Aufnahme davor beendet wurde.
     
  5. sunnycheeeba, 15.06.2011 #5
    sunnycheeeba

    sunnycheeeba Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ein Datenrettungstool liest gerade den USB-Speicher ein. Hoffentlich klappt das :)
    @TripleB
    Die Aufnahme wurde von alleine gestoppt, da die maximale Dateigröße (schei## FAT32 :D) von 4GB erreicht wurde. Ich habe sie also nicht mit dem Zurückbutton beendet.
    Ich habe das Konzert Samstag Nacht aufgenommen, und am Sonntag Abend war es auf jeden Fall noch vollständig vorhanden. Hatte einem Kumpel der nicht dabei war ein paar Szenen gezeigt. Die Datei ist vorhanden, erkenne ich an der Zeit im Dateinamen, aber größe 0KB und lässt sich nicht abspielen.

    EDIT: Datenrettung ohne Erfolg :/ Naja, geb ich mich halt mit ab^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
  6. mista, 15.06.2011 #6
    mista

    mista Android-Lexikon

    Viel Erfolg!!!
     
  7. Sakaschi, 16.06.2011 #7
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    fals du noch nicht so viel auf die sd geschrieben hast kannste auch O&O rettungstool versuchen klappte bei mir immer wo ichs brauchte^^
     
Du betrachtest das Thema "FullHD Aufnahme weg" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2",