1. Besth, 22.05.2010 #1
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo ich bin neu hier und habe auch noch keine Ahnung ^^

    Ich habe mich in letzter Zeit immer gefragt warum denn kein Update mehr für mein G1 kommt. Derzeit habe ich 1.6. Dann habe ich ein bisschen recherchiert und festgestellt das T-Mobile an das G1 wohl keine Updates mehr schickt, weil die Hardware zu schlecht ist.
    Stimmt das überhaupt?

    Mit dem ganzen flashen und root usw hab ich bis jetzt noch nichts am Hut.
    Ich würde gerne mal wissen ob es denn möglich ist irgendwie sozusagen ein neues Betriebssystem - also dieses Android 2.2 - auf mein G1 zu packen?
    Was benötige ich dafür denn alles?
    Ich habe jetzt hier schon im Forum die ganzen Tutorial-Sammlungen und Anleitungen durchgelesen, aber brauch ich denn überhaupt all diese Sachen um einfach nur das Betriebssystem upzudaten?
    Ich find es schon nervig das mein G1 ja nun doch veraltet ist, obwohl es ja nun schon soviele Updates zwischendrin gab, die nur nicht an das G1 rausgeschickt werden.

    Danke schon einmal für eure Hilfe
     
  2. Scofield, 22.05.2010 #2
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Du brauchst auf jedenfall Root, wenn du die neuesten Android Releases auf deinem G1 haben möchtest, da es, wie du schon gesagt hast, keine offiziellen Updates mehr geben wird!

    Bist 2.2 vernünftig fürs G1 portiert wird dauert es allerdings noch ein bisschen, du kannst aber 2.1 in perfektion von Cyanogen fürs G1 aufbereitet haben!

    LG
     
  3. Besth, 22.05.2010 #3
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    ah ok vielen Dank.
    und was kann man da jetzt empfehlen wie ich vorgehe?
    Am besten natürlich so das ich im Fehlerfall wieder zurück zu meinem normalen System komme.
    und an welchen teilen vom system muss ich denn nun rumwerkeln um möglichst nichts kaputt zu machn aber trotzdem die version 2.1 drauf zu bekommen?
    da gibs ja irgendwie ipl spl radio recovery boot und system

    ich dachte eigentlich eher an: android 1.5 runter und 2.1 drauf machn - aber so einfach gehts wohl nich? ^^
     
  4. Scofield, 22.05.2010 #4
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Im TUT hier im Forum ist alles bis ins Detail und Schritt für Schritt erklärt:

    https://www.android-hilfe.de/root-h...ow-root-danger-spl-recovery-launcher-sdk.html

    Lies es dir einfach paar mal durch und dann setzt dich ans rooten, habs auch nach dem TUT gemacht und es hat alles geklappt!

    Hier noch ein Video zur Goldcard erstelleung:

    https://www.android-hilfe.de/root-h...erstellen-einer-goldcard-ist-auf-youtube.html

    Zum SPL und Radio Flash gibts auch einige Vids auf Youtube, die kannst du dir auch als Ergänzung zum TUT anschauen!

    LG
     
  5. kevsuck, 22.05.2010 #5
    kevsuck

    kevsuck Android-Hilfe.de Mitglied

    Wozu ne Goldcard erstellen wenn es schon lange diese 1Klick-Recoveryflasher gibt? Lässt sich bestimmt auch etwas hier über die Suchfunkion im Forum finden.

    YouTube - How To Root Android in 1 Click
     
  6. Kranki, 22.05.2010 #6
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    .
    .Deshalb.
     
  7. renegade2k, 23.05.2010 #7
    renegade2k

    renegade2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist dieser Artikel

    also Quatsch und es wird garkein offizielles Update für das G1 geben?
     
  8. eelay, 23.05.2010 #8
    eelay

    eelay Android-Experte

    Ich denke ja:
    No Froyo for G1 | TmoNews - Unofficial T-Mobile Blog - News, Videos, Articles and more
     
  9. Besth, 23.05.2010 #9
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    So ich hab mir jetzt mehrmals den TUT Thread durchgelesen.
    Schlussendlich ist es also so, dass ich mein SPL in Ruhe lassen kann und nur ein verändertes recovery draufbügeln muss damit ich ein neues Betriebssystem (Android 2.1) mit nicht vom Hersteller signierten Keys einspielen kann?
    Stimmt das soweit?
    Und ein ROM ist sozusagen das Betriebssystem?
     
  10. Kuni, 23.05.2010 #10
    Kuni

    Kuni Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist alles soweit richtig. Du musst nur gucken, weil nicht jede Rom mit dem standard SPL läuft. Kaputt geht dadurch nichts, die Rom wird dann nur nicht funzen. Steht aber eigentlich immer in der Beschreibung der Rom ob Danger SPL voraussetzung ist.

    Wenn du mal ein paar Roms hin und her geflasht hast und verstehst was mit welcher Aktion passiert, dann kannst du dich auch ohne Bedenken an den Danger SPL wagen.
     
  11. Besth, 23.05.2010 #11
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    Ah ok danke.
    Gibs denn irgendwo eine Link-Sammlung mit allen Roms?
    Oder welche würdet ihr denn empfehlen für den Einstieg?

    Also ich hab schon viel von dieser cyanogenmod gehört. Nur was genau muss ich mir denn da runterladen von der Seite?
     
  12. schlüpferknoten, 23.05.2010 #12
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Android-Experte

    @ besth kugg mal hier:
    Romdroid
    hat einer hier aus dem forum geschrieben ;)
     
  13. Scofield, 23.05.2010 #13
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Für Cyano brauchst du meines Wissens nach die Death/Danger SPL!
     
  14. Kuni, 23.05.2010 #14
    Kuni

    Kuni Fortgeschrittenes Mitglied

    androidspin
    Dort bisschen herum fummeln, die gewünschte Rom anklicken und da steht meistens in der Beschreibung ob DangerSPL benötigt wird oder nicht...
     
  15. Besth, 23.05.2010 #15
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    und wenn ich jetzt so eine ROM nehme - egal welche - dann gehen auch noch alle normalen Telefonfunktionen, die jetzt auch gehn?
    Bzw wie komm ich denn wieder zurück zum Originalzustand?
     
  16. eelay, 23.05.2010 #16
    eelay

    eelay Android-Experte

    Wenn du dir ein ROM suchst, dass funktioniert, dann funktionieren auch alle Telefonfunktionen :D
    Wenn du unbedingt ein 2.1 ROM willst, dann kommst du wohl nicht am Cyanogen 5 vorbei (bzw Variationen davon), das läuft wirklich gut und es funktioniert auch alles. Aber bei CM 5 brauchst du den Danger SPL, kein Ahnung wies beim Pirate Rum oder Super Bad aussieht. Muss aber dabeistehen was du brauchst.
    Wenn du erstmal bisl flashen willst, ohne dich gleich an den SPL zu wagen, dann such dir ne stabile Version die auf 1.6 basiert, die keinen Danger SPL voraussetzt.

    Wenn du mal gerootet hast, dann willst du nicht mehr zum Originalzustand. Falls doch --> Thema unroot.
     
  17. Besth, 23.05.2010 #17
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    Ok dann werd ich das zuerst probieren.
    Welches sind denn stabile 1.6er versionen bei denen alles funktioniert
    Ich benutze sehr oft die google apps wie google maps ...
    Welche würdet ihr da empfehlen? Also wo man kein spl ändern muss
     
  18. Schmalzstulle, 23.05.2010 #18
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Hallo??...was willst Du denn Wissen??? Einer mag Rot der andere Grün....die Roms sind doch hier nun alle im Forum beschrieben! Ein wenig lesen hilft auch schon mal. Ich sage das nicht weil ich Boshaft bin, aber Ihr/Du solltet auch wissen was Ihr da macht, was flashen bedeutet. Und wenn Dir einer sagt das Rom findet er toll, muß es Dir noch lange nicht gefallen. Hier gibt es so viele Fälle, wo drauf los gemacht wurde und hinterher kommen die Beschwerden. Ich würde sagen Du suchst ein wenig nach den Roms und stellst dann gezielt Deine Fragen zur Firmware. Die 1.6 sind so gut wie alle Stabble!!
     
  19. Scofield, 23.05.2010 #19
    Scofield

    Scofield Android-Experte

    Nichtsdestotrotz, würde ich SuperD 1.10.2 empfehlen! :p
     
  20. Besth, 23.05.2010 #20
    Besth

    Besth Threadstarter Junior Mitglied

    da steht aber das es danger spl benötigt ...
     
Du betrachtest das Thema "G1 mit Android 2.2" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",