1. Neo, 20.10.2010 #1
    Neo

    Neo Threadstarter Gast

    Hier wird ja viel über den Preis des Galaxy Tab gemeckert. Zurecht, meiner Meinung.

    Aber Verizon bietet es in den USA für 600 Dollar an und zwar ohne Vertrag.
    Das sind nach derzeitigem Wechselkurs gute 431 Euro.

    Wäre ne Überlegung wert.....

    PS: Wobei, die US-Tabs sollen ja keine Telefonfunktion haben und wie sieht es mit Garantie aus? :blink:
     
  2. cha-cha, 20.10.2010 #2
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    USA würde ich nicht machen. Pakete aus den USA landen verdammt oft beim Zoll, dann werden hier noch mal 19% Märchensteuer und eventuell Zoll fällig, dazu noch Schwierigkeiten wegen eventueller Garantie, nein danke :thumbdn:
     
  3. Neo, 20.10.2010 #3
    Neo

    Neo Threadstarter Gast

    Naja, aber ich hab sowieso vor mal in den nächsten rüber zu fliegen. Mit der Garantie hast du allerdings Recht.
     
  4. cheezusweezel, 20.10.2010 #4
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Wenn die Ware beim Zoll landet, kommen insgesamt rund 30% des Preises nochmal dazu. Kann man sich also sparen, würde ich meinen ...^^
     
  5. gokpog, 20.10.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Entweder ein Gerät von T-Mobile oder das von AT&T kaufen, andernfalls hast du ein CDMA Gerät, was hier nicht läuft, zumindest der komplette Mobilfunkanteil. Bei AT&T passen noch dazu die UMTS Frequenzen nicht bzw. nur wenn das Tab ein Quadband UMTS Modem verbaut hat (kA). Auf Nummer sicher bei T-Mobile kaufen.

    Dann geben die Amis ihre Preise ohne VAT an, dh. auf die 600$ kommen nochmal je nach Staat ein paar Prozent Steuern, eigentlich überall unter 10%, meist so um die 8%.

    Beim Einreisen dürftest du damit die Grenze von 430€ überschritten haben und wenn sie tatsächlich kontrollieren kannst du bei einem Warenwert unter 700€ den Pauschalbetrag von 17.5% für Zoll+EUSt in Anspruch nehmen.
    Einreise aus Ländern, die nicht zur EG gehören

    Wenn du das zusammen rechnest, bist du bei:
    600$ * 1,08 / 1,40 = ~463 € ...wenn sie dich nicht kontrollieren.

    Solltest du zahlen müssen: 463 * 1,175 = ~544€
     
  6. Neo, 20.10.2010 #6
    Neo

    Neo Threadstarter Gast

    Danke für die Infos.

    Aber mal ne dumme Frage: Woher will man denn beim Zoll wissen, dass ich das Gerät in den USA gekauft habe?
     
  7. Dirk, 20.10.2010 #7
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Anhand des Absenders.
     
  8. gokpog, 20.10.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Wenn ich das richtig gelesen habe, möchte es es aus den USA mitbringen.

    Höchstens am Branding, denn da wird wie immer bei den US Providern groß "AT&T" oder "T-mobile" drauf stehen. Wobei man dann bei T-mobile vielleicht sogar Glück haben könnte. :)
    Zum anderen stehen da vielleicht die US Prüfstellen (FCC zB.) drauf. Daran können sie es auch sehen.
     
  9. Dirk, 20.10.2010 #9
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
  10. Neo

    Neo Threadstarter Gast

    Hört sich ja alles nicht gut an! Mist!
     
  11. MGM1981, 14.04.2011 #11
    MGM1981

    MGM1981 Neuer Benutzer

    Bestätige dass es das Tab in USA nur ohne Telefonfunktion gibt. Wird nur mit Datentarif angeboten. Alle waren verwundert, dass ich mit meinem deutschen Tab telefonieren kann.

    Und wie schon gesagt; Finger weg von Anbietern außer T-Mobile und AT&T, da die nicht mit SIM arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Galaxy Tab den Forum Datum
Galaxy Tab A (2016) SD als internen Speicher formatieren Samsung Galaxy Tab Forum 26.04.2017
Galaxy Tab laed staendig htm Datei herunter Samsung Galaxy Tab Forum 06.11.2016
Tablet lässt sich nicht einschalten - Bildschirm schwarz - Wecker geht trotzdem Samsung Galaxy Tab Forum 03.02.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Galaxy tab A Preis usa

    ,
  2. samsung tablet in usa kaufen

    ,
  3. galaxy tab in usa kaufen