1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
6a00d83451c9ec69e2015433e7fd8c970c-500wi.jpg
Nach LG, HTC und Motorola wie gestern berichtet, soll nun auch Samsung den Gerüchten zufolge an einem Android Smartphone mit 3D Display arbeiten. Die englischsprachige Website SammyHub hat Gerüchte vernommen, nachdem das Unternehmen für das 4. Quartal 2011 die Veröffentlichung des Samsung Galaxy 3D plant. Das „Samsung Galaxy 3D“ um es mal so zu nennen, soll über ein 4.3 Zoll Display verfügen, das dementsprechend 3D Inhalte darstellen kann; ob das Display die die erweiterte Darstellungsqualität von Motorolas Konzept benutzt ist unbekannt. Weiters sind zwei 8 Megapixel-Kameras für die Aufnahme von 3D Videos an Bord. Unter der Haube werkeln ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und Android Gingerbread.
Vor einiger Zeit bekundete ein führender Samsung-Mitarbeiter in einem Interview, dass man die Nachfrage nach 3D-Smartphones im Blick behalte und schnell reagieren könne, aktuell aber noch nicht den Bedarf sehe. Möglicherweise hat sich die Meinung inzwischen gewandelt, und Samsung möchte den 3D-Hype nicht verschlafen.

6a00d83451c9ec69e2015433e7fd8c970c-500wi.jpg

Bild: Pocketables​


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de:
Hitachi stellt 4,5 Zoll 3D-Display mit völlig neuer Technik vor
[Gerüchteküche] Testlauf für das Android-Superphone
Mehr als 820.000 Samsung Geräte gehen täglich über die Theke

Quelle: pocketables