1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
11jan10ojwber5.jpg
In den USA hat jemand sein gestohlenes Motorola Droid (Motorola Milestone) mit Hilfe des Sicherheitstools "Mobile Security" zurückerlangt. Die kostenlose App der Firma Lookout soll unter anderem folgende Funktionen bieten:

  • Android-Smartphones auf Viren prüfen
  • Automatisches Online-Backup von Kontakten und Fotos
  • Standortbestimmtung / Lokalisierung von Android-Smartphones
11jan10ojwber5.jpg

Im vorliegenden Fall hatten sich die Diebe gegenseitig mit dem gestohlenen Smartphone fotografiert. Durch die automatische Backup-Funktion der Fotos konnten die Diebe identifiziert werden und der rechtmäßige Besitzer erlangte sein Motorola Droid zurück.

Ps.: Vor der Installation von "Mobile Security" sollte man sich überlegen, ob ein solches Tool wirklich notwendig ist. Das Geschäftsmodell der Entwickler-Firma ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich und durch die automatische Backup-Funktion werden sehr sensible Daten ins Internet gestellt. Die Anwendung ist über den Android-Market erhältlich. Wer eine noch viel unglaublichere Geschichte lesen möchte, sollte sich folgenden Thread ansehen: https://www.android-hilfe.de/vodafone-htc-magic-forum/11654-handy-verloren-geloest.html.

Weitere Informationen: https://www.mylookout.com
Quelle: Android photo backup app reveals burglars' identities, stupidity -- Engadget
 
  • Dell Mini 3 zukünftig auch in Europa?

    Das erste Android-Smartphone aus dem Hause Dell war ursprünglich nur für den chinesischen und brasilianischen Markt bestimmt. Auf der CES 2010 folgte nun die offizielle Ankündigung, dass das Dell...
Du betrachtest das Thema "Gestohlenes Android-Smartphone mit Hilfe von "Mobile Security" zurückerlangt" im Forum "Android News",