1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. PeeG, 25.10.2010 #1
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    habe mir gestern eine Goldcard erstellt. Habe sie heute in mein Desire, die SD Karte wurde aber nicht erkannt. Ist das normal und funktioniert die Goldcard trotzdem?
     
  2. Nocturne1984, 25.10.2010 #2
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Es wäre schön wenn du mehr Infos geben kannst, mit dein paar Zeilen kann man kaum was anfangen..
     
  3. PeeG, 25.10.2010 #3
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Also ich habe gestern mit der Anleitung von HTC Desire - Branding entfernen | BestBlog eine Goldcard erstellt. Dann habe ich sie raus. Heute wollte ich weiter machen mit dem debranden. Da habe ich die Goldcard wieder rein und es kam "SD-Karte kann entfernt werden." Und sie wird auch nicht mehr im Desire erkannt. Ist das normal und die Goldcard geht oder nicht?
     
  4. Nocturne1984, 25.10.2010 #4
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon


    eventuell hast du dein microSD gebrickt, normal dürfte das nicht passieren wenn es nicht erkennt, versuch am besten erstmal am PC per Kartenleser zu prüfen.
     
    PeeG bedankt sich.
  5. PeeG, 25.10.2010 #5
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Also Windows sagt er müsste ihn formatieren. Wäre dann die Goldcard weg?
     
  6. Nocturne1984, 25.10.2010 #6
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    anscheinend hast du dein microSD gebrickt, normal müsste Windows so aussehen "Laufwerk vorhanden" nicht "neu formatieren", aber ob die Goldcard durch das formatieren weg geht kann ich dir leider nicht sagen.
     
    PeeG bedankt sich.
  7. PeeG, 25.10.2010 #7
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Formatieren geht leider nicht, scheint echt die SDcard gebrickt zu sein...
     
  8. AndroJ, 04.01.2011 #8
    AndroJ

    AndroJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich bin gerade auch so weit, allerdings halte ich das mit dem "SDcard gebrickt" für absoluten Nonsens. Eine SD-Karte ist nichts weiter als ein Datenspeicher, der kann bei Überbeanspruchung defekte Sektoren bekommen, aber "bricken" kann man den nicht.
    Wenn Windows sich weigert die Karte zu formatieren kann man einfach mit dem HEX-Editor den man bei der Goldcard-Erstellung genutzt hat die ersten paar Sektoren mit Nullen überschreiben (100 sind ausreichend). Danach lässt siech jede Karte wieder ganz normal formatieren.

    An dem Problem sind übrigens die ganzen ungenauen Goldcard-Anleitungen schuld. Eine Speicherkarte die als Superfloppy formatiert ist kann nicht gleichzeitig Goldcard und Datenspeicherkarte sein. das funktioniert nur, wenn sie partitioniert ist, denn die Partitionstabelle beginnt erst nach dem Bereich, der von der Goldcard verwendet wird.

    Leider zeigt die Datenträgerverwaltung bei Speicherkarten immer eine Partition an, auch wenn die Speicherkarte als Superfloppy eingerichtet ist.
     
  9. kanzler007, 04.01.2011 #9
    kanzler007

    kanzler007 Android-Experte

  10. suko, 04.01.2011 #10
    suko

    suko Android-Hilfe.de Mitglied

  11. mogli, 04.01.2011 #11
    mogli

    mogli Fortgeschrittenes Mitglied

    kleine frage für was macht ihr noch nee goldcard?
     
  12. AndroJ, 04.01.2011 #12
    AndroJ

    AndroJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn du so fragst kann ich nur antworten: Wir baruchen eine, weil wir's nicht besser wissen, denn in diesem Forum auf dem letzten Stand zu bleiben ist echt höllische Arbeit ;)

    Ich frage mich sowieso schon lange, wieso es hier kein Wiki gibt, da könnte man dann gemeinsam zu allen Themen einen FAQ pflegen und müsste nicht ständig 300 Posts lange Threads durchkämmen.