1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
fragmentierung_android-hilfe.jpg
Diverse Gerüchte zu Android 2.x/3.0 aka "Gingerbread" geistern gestern durch das Internet - vor allem die dort verkündeten Mindest-Voraussetzungen bezüglich Hardware (Prozessor mit 1 GHz, 512 MByte RAM, 3,5-Zoll-Display) sorgten für Aufregung und kontroverse Diskussion auch hier bei Android-Hilfe.de.
Heute nun finden sich Berichte im Internet, nach denen Google diese Berichte postwendend dementiert hat: Dan Morrill, seines Zeichens "Android Open Source and Compatibility Tech Lead", hat über Twitter mitgeteilt, daß die Gerüchte nicht der Wahrheit entsprechend. Leider teilte Morrill auch keine neuen Informationen zu "Gingerbread" mit - also auch nicht, ob die Berichte, daß Android 3.0 eine eigene Entwicklungs-Linie werden könnte für High-End-Smartphones und Tablets mit Displays, die größer als 4 Zoll sind.

fragmentierung_android-hilfe.jpg


Diskussion zum Thema

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...igh-end-smartphones-tablets-vorenthalten.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...gingerbread-mit-verbesserter-oberflaeche.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...id-version-gingerbread-startet-q4-2010-a.html

Quelle: Winfuture.de
 
Buddhanrw und TimeTurn gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Google dementiert Gerüchte zu "Gingerbread"" im Forum "Android News",