1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. guentherfb, 15.06.2011 #1
    guentherfb

    guentherfb Threadstarter Junior Mitglied

    Folgende Frage: Hab Google Maps installiert. Brauche ich dafür zwingend notwendig noch einen Mobil Stick o.ä.? Es müßte doch eigentlich reichen, wenn ich den GPS Sender anstecke, GPS aktiviere und Google Maps starte, oder? Oder liege ich da total daneben? Heute das erste mal (zu Testzwecken) damit unterwegs gewesen. Leider funktionierte das nicht. Es muß wohl eine funktionierende Datenverbindung hergestellt sein.

    Gibt es andere Navi Soft die nur über das GPS Signal funktioniert.

    Falls ich einen Thread geöffnet habe, den es schon gibt, entschuldige ich mich dafür. Hatte schon einiges hier im Forum gelesen, aber nicht das gefunden, was ich an Antworten gesucht habe.
    Danke
     
  2. sofp, 15.06.2011 #2
    sofp

    sofp Android-Experte

    Google Maps ist ein ONLINE-SERVICE das geht nur wenn eine aktive DATENVERBINDUNG via Wlan oder Datentarief, in dem Fall Web'N'Walk

    Alternativ: kannst du eiine Tracking Map verwenden in dem Fall MAPS(-)
    oder aber auch eine OfflineNavigation wie z.B NAVIT

    hier im Forum wurde das bereits mehrfach besprochen,..

    hier ein paar links:
    Android-Hilfe.de - Suchergebnisse

    Android-Hilfe.de - Suchergebnisse

    bei offlinenavigation,.. muss du die KArte lokal auf deiner TF speicher.
     
  3. guentherfb, 15.06.2011 #3
    guentherfb

    guentherfb Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, hab jetzt Navit installiert. Nicht gerade komfortabel aber egal.
     
  4. Atari060, 16.06.2011 #4
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Ich kann Dir wärmstens CoPilot Live empfehlen. Das kostet zwar ein bisl was, aber ist echt ein top (offline) Navi System! Meiner Meinung nach das Beste was es derzeit für Android gibt!
     
    guentherfb bedankt sich.
  5. Atari060, 16.06.2011 #5
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Also ich hab mit CoPilot nur positive Erfahrungen gemacht. Lief auf meinem HTC Magic und auf meinem Windows Smartphone Motorola Q einwandfrei. Und auch jetzt nutze ich es am Flytouch 3 (allerdings nicht im Auto, nur mal zum Testen) und meinem Motorola Milestone XT720 und das ohne Probleme und ich fahre viel und schnell Auto und Motorrad... Copilot war das einzige Navi was mir Abzweigungen bei meinem Fahrstil rechtzeitig angesagt hat. Sonst hätte ich es auch nicht gekauft...

    Allerdings hab ich vom Alk Support bisher auch nichts Gutes gehört, ihn aber selber nie genutzt!

    Edit: Abstürze hatte ich nur beim HTC Magic mit Cyanogen, was aber denke ich am Custom- ROM lag...
     
  6. guentherfb, 16.06.2011 #6
    guentherfb

    guentherfb Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, werd CoPilot mal ausprobieren und Testen.
     
  7. Steffenbrosche, 04.07.2011 #7
    Steffenbrosche

    Steffenbrosche Gast


    Laut Herstellerangaben ist das CoPilot Live nicht FP III Compartible:bored:
     
  8. Atari060, 04.07.2011 #8
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Wenn es danach ginge, dann würde auf dem FT3 gar nichts laufen :tongue:
     
  9. Steffenbrosche, 04.07.2011 #9
    Steffenbrosche

    Steffenbrosche Gast

    Wir diskutieren hier über Android nicht über Windows. :lol: