1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
map-3d.jpg
Auf der "All Things D: Dive into Mobile Conference" hat Googles Android-Chef Andy Rubin ein Major-Update für Google Maps angekündigt: Version 5 kommt mit 3D-Gebäuden - nach und nach wird man komplett auf vektorbasiertes Kartenmaterial umsteigen, also ein Abschied in Raten vom bisher gewohnten 2D-Kartenmaterial. Anfangs wird die 3D-Ansicht nur für etwa 100 große Städte zur Verfügung stehen; außerdem werden nicht ganz so leistungsfähige Smartphones wohl Probleme mit der Darstellung bekommen - Android 2.2 ist Mindestvoraussetzung sowie wahrscheinlich eine recht potente GPU. Auch eine korrekte Multitouch-Unterstützung wird wichtig sein; bisher nennt Google die Modelle Samsung Galaxy S, Motorola Milestone/Milestone 2, das neu vorgestellte Nexus S sowie das HTC Desire Z (sicherlich auch das Desire HD) für vollständige Kompatibilität für Google Maps Mobile 5, das in Kürze verfügbar sein wird. Und eine weitere Option ist auch vorgesehen: Für häufig gefahrene Routen werden die Karten in Zukunft auch gespeichert und können dann offline genutzt werden - weicht man allerdings auf eine alternative Route aus, ist wieder ein Online-Abgleich notwendig.

map-3d.jpg map-vertical.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...tschland-gestartet.html?highlight=Google+Maps
https://www.android-hilfe.de/news-a...-market-verfuegbar.html?highlight=Google+Maps
https://www.android-hilfe.de/news-a...ktion-fuer-android.html?highlight=Google+Maps

Quelle: techcrunch.com
 
Kralle und marcsN gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Google Maps Mobile 5: großes Update mit 3D-Gebäuden und Offline-Option geplant" im Forum "Android News",