1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
sandwich-540x261-android-hilfe.jpg
Google Translate gibt es nun gut ein Jahr für Android. Seitdem hat Google die App weiterentwickelt und benutzbarer gemacht. Es wurden Dropdown-Menüs hinzugefügt, um das Auswählen der Sprache zu erleichtern, die Eingabe wurde erleichtert und das Layout wurde insgesamt aufgeräumt. Jetzt gibt es sogar eine experimentelle zusätzliche Funktion.
Dabei handelt es sich um den sogenannten Konversationsmodus. Mit dieser Funktion kann der Benutzer mit einer Person in Echtzeit kommunizieren, obwohl beide keine gemeinsame Sprache sprechen. Derzeit funktioniert der "Conversion Mode" aber nur mit Englisch und Spanisch.
Google hat dieses Feature schon vor einiger Zeit vorgestellt, aber jetzt wurde es für die Allgemeinheit zum Testen freigegeben. Google weist ausdrücklich darauf hin, dass der Konversationsmodus noch experimentell ist und einige Fehler auftreten können. Das betrifft insbesondere die Handhabung von Akzenten oder Hintergrundgeräusche, insofern man Spracheingabe verwendet. Google ist aber bemüht diese Fehler auszubügeln.

 
Du betrachtest das Thema "Google Translate für Android mit Konversationsmodus" im Forum "Android News",