1. Chris_ns0, 25.09.2011 #1
    Chris_ns0

    Chris_ns0 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute :D

    Bin neu hier und muss direkt mal ein paar Fragen stellen...

    Ich habe eben nach dieser (https://www.android-hilfe.de/anleit...sire-offizielles-2-3-3-hboot-1-02-0001-a.html) Anleitung mein Desire gerootet, hat auch alles wunderbar funktioniert - Jetzt möchte ich dieses ([ROM][Cool3D Sense 3.0][19 Sep]Cool3D AceS v3 |Android 2.3.5|FAST|STABLE|STOCK|CM7/r2 - xda-developers) ROM flashen, allerdings habe ich vorher ein paar Fragen.

    1. Bei Requirements stehen verschiedene hboot Versionen, habe ich bereits einen von diesen Versionen (Kann ich das irgendwo einsehen) ?
    2. Falls nein, mit welchen Risiken ist ein weiteres Vorgehen verbunden? Ich lese in vielen Tutorials immer was von Alpharev oder unrevoked, ich habe aber Revolutionary benutzt.
    3. Bekomme ich auch irgendwo eine allgemeine Step-by-Step Anleitung? Bei dem Link oben vom ROM sind ja praktisch nur specs aber keine Anleitung. (Am besten noobproof :D)

    Ich danke euch im voraus :biggrin:
     
  2. schinge, 25.09.2011 #2
    schinge

    schinge Senior-Moderator Mitarbeiter

  3. Chris_ns0, 25.09.2011 #3
    Chris_ns0

    Chris_ns0 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok man mag es kaum glauben, ich habe es aber (fast?) geschafft.

    Mit dem ROM hat alles geklappt, ich muss mal anmerken das ich erstaunt bin wie flüssig Sense 3.0 auf dem Desire läuft, bin wirklich zufrieden und finde das sich das stundenlange lesen gelohnt hat.

    Jetzt hab ich allerdings ein Problem, ich habe garkeinen interen Speicher mehr zur Verfügung ohne überhaupt etwas installiert zu haben. Da muss ich doch irgendwas vergessen oder falsch gemacht haben oder?

    In den Market komme ich auch nicht, er sagt mir immer "Zeitüberschreitung bei Verbindung"
     
  4. schinge, 25.09.2011 #4
    schinge

    schinge Senior-Moderator Mitarbeiter

    Da gibt es folgende Möglichkeiten:

    1. Du hast keine ext-Partition erstellt (dann würde das ROM aber wahrscheinlich nicht starten) oder
    2. Du hast wahrscheinlich keinen CM7(r2)-HBOOT und hast dann vergessen die Hboot_Stock.zip (den Link dazu gibt es direkt unter dem Kernel-Update in dem von dir verlinkten Thread) zu flashen und damit liegt der Dalvik-Cache noch im internen Speicher.
     
  5. Chris_ns0, 25.09.2011 #5
    Chris_ns0

    Chris_ns0 Threadstarter Neuer Benutzer

    Doch die Partition hab ich über recovery angelegt. Kann ich dir hboot_stock.zip noch nachträglich flashen?
     
  6. schinge, 25.09.2011 #6
    schinge

    schinge Senior-Moderator Mitarbeiter

    Ja, steht ja auch so im Original-Thread: "Stock Hboot users flash Stock_Users.zip after installing the Rom.zip"
    Danach dauert der nächste Systemstart allerdings eine Weile (mehrere Minuten) - also nicht die Geduld verlieren. :D
     
    Chris_ns0 gefällt das.
  7. Chris_ns0, 25.09.2011 #7
    Chris_ns0

    Chris_ns0 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja habs dann auch noch gelesen^^

    Jetzt hab ich wieder genug Speicher frei, allerdings läuft es jetzt nicht mehr so sauber wie vorher. Er hängt zwar nur ab und zu für ein paar Sekunden trotzdem wollte ich mal wissen ob man dieses Problem durch den Kauf einer hochwertigen SD-Card beheben kann. Hab noch die default SD-Card von HTC drin.
     
  8. schinge, 26.09.2011 #8
    schinge

    schinge Senior-Moderator Mitarbeiter

    Du könntest das Problem lösen, indem Du einen CM7-HBOOT (CM7 oder CM7r2) flashst (wie das geht staht auch in dem o.g. Thread). Da hast Du dann mehr 302 bzw. 287 MB statt 147 MB internen Speicher und brauchst den Dalvik-Cache nicht mehr unbedingt auf die SD-Karte verschieben -> Geschwindigkeit sollte so bleiben wie sie ist. Allerdings musst Du nach dem HBOOT-Wechsel das ROM neu flashen.