1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. miwo, 08.01.2012 #1
    miwo

    miwo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hat schon mal jemand versucht, das Mediapad an einen Beamer anzuschließen?

    Das müsste doch mit einem micro-hdmi-zu-vga-Adapter möglich sein:confused2:
     
  2. Tom Tillerman, 08.01.2012 #2
    Tom Tillerman

    Tom Tillerman Fortgeschrittenes Mitglied

    Das KANN technisch nicht funktionieren, jedenfalls nicht "einfach mal so mit einem Adapterkabel"! Weil: Signal Digital zu Analog benötigt einen KONVERTER. Diese Teile kosten ab ca. 40,- Euro und sind in der Regel qualitätsmäßig Schrott. Also vielleicht nicht die Teile, aber das Bild-Ergebniss. Dann gibt es jedoch auch Konverter die ca. 250,- bis 400 Euro kosten, die sehr(?) gute Ergebnisse liefern, wenn auch nicht so gut wie digital zu digital. Und ob sich das lohnt??
     
  3. domii666, 08.01.2012 #3
    domii666

    domii666 Android-Lexikon

    geht mit einem hdfury. einfach mal googlen.
     
    Tom Tillerman gefällt das.
  4. Tom Tillerman, 08.01.2012 #4
    Tom Tillerman

    Tom Tillerman Fortgeschrittenes Mitglied

    Super, nach sowas habe ich schon ewig gesucht. Auch bei Amazon kommen mit dem Suchbegriff "hdfury" sofort Ergebnisse, die ich vorher mit dvi-vga etc. nicht gefunden habe!
     
  5. domii666, 08.01.2012 #5
    domii666

    domii666 Android-Lexikon

    Hi,

    habe meinen neulich erst wieder verkauft. Habe nun doch einen HD-Beamer ;) Den HDFury gabs teilweise für 45€ bei Amazon. Kauf aber wenn dann den normalen VGA Fury, auf DVI dann bei dem DVI hauste nen HDMI auf DVI Adapter ran, dann hastes quasi genauso ;) Der HDMI Fury kostet nämlich ne Stange Geld >100€

    LG Domi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mediapad 7 an beamer problemlos anschliessbar? Huawei MediaPad Forum 04.07.2016
Du betrachtest das Thema "HDMI - Beamer" im Forum "Huawei MediaPad Forum",