1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. bemymonkey, 09.01.2012 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Hi Leute,

    Heute war ich im Media Markt hier im Aachen um was umzutauschen, und habe natürlich ein paar Minuten mit dem Galaxy Nexus spielen müssen... allerdings bin ich ziemlich erschrocken, als ich mal den Bildschirm auf die dunkelste Stufe runtergeregelt habe - da erkennt man ja quasi nichts mehr. Mein AMOLED Desire daneben leuchtet das Nexus förmlich weg, wenn beide auf niedrigster Helligkeit stehen...

    OK, dann nutzt man halt nicht die niedrigste Helligkeitsstufe - aber auf höchster Helligkeit sind beide gerade mal auf dem gleichen Niveau. Wie kann das sein? Ein Galaxy S oder Galaxy S II macht das Desire total platt, was Bildschirmhelligkeit angeht...

    Ging's sonst jemandem so? Oder war das Vorführmodell im MediaMarkt einfach kaputt?
     
  2. axinja, 09.01.2012 #2
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin,

    also wenn ich es auf der niedrigsten Stufe habe, kann ich immer noch alles recht gut erkennen in Räumen. Also ich fands nicht ungewöhnlich zu dunkel. Vllt. war es wg. dem Licht im MM, dass es dir so vorgekommen ist?
     
  3. Kondroid, 09.01.2012 #3
    Kondroid

    Kondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mein gn sogar meistens auf der geringsten Helligkeit, zumindest drinnen. Denke, da war etwas defekt bei dem Gerät von dem du schreibst.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. bemymonkey, 09.01.2012 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    OK, dann war das wohl ziemlich sicher defekt. Auf der niedrigsten Stufe war Text nämlich nur noch mit sehr viel Anstrengung zu erkennen... wobei das teilweise natürlich auch dem neuen ICS Look geschuldet ist - da fehlt teilweise ziemlich viel Kontrast. Die Softtasten konnte man fast gar nicht mehr erkennen...

    An der Beleuchtung im MediaMarkt sollte's nicht gelegen haben - auf meinem Desire konnte man ja alles wunderbar erkennen, und das ist nicht gerade hell.
     
  5. Tobi1982, 09.01.2012 #5
    Tobi1982

    Tobi1982 Android-Lexikon

    Boah scheiße, wenn man die Displayhelligkeit runterregelt wird das Display dunkler? So ein Mist, ich wollt mir eigentlich eins holen aber so... Aus der Traum vom Nexus... :-(
     
    hova gefällt das.
  6. axinja, 09.01.2012 #6
    axinja

    axinja Fortgeschrittenes Mitglied

    ähm ja ?!
     
    Arcx und Jume gefällt das.
  7. rookie, 09.01.2012 #7
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Hatten wir das Thema nicht schon ausführlichst, oder verwechsel ich da was?!

    Ist ja bekannt das die minimalste Helligkeitseinstellung unter Stock für viele nahezu unbrauchbar ist. Gibt ja auch schon klasse Patches im root Unterforum von hestheone64.
     
  8. Sir.Harry.ke, 09.01.2012 #8
    Sir.Harry.ke

    Sir.Harry.ke Erfahrener Benutzer

    Ich sage es mal so: wenn ich am Abend vor dem Einschlafen im Hotel meine letzten Nachrichten auf dem Nexus One gelesen habe, war es mir ohne Licht fast schon zu hell. Und es ließ sich nicht weiter herunter regeln.

    Es gibt auch andere Situationen, wo man mit ganz Wenig Licht auskommt. Als positiver Nebeneffekt wäre in diesem Fall die Stromersparnis zu nennen.

    So gesehen, "Is not a bug, is a feature" ;)

    Für mich also wirklich kein Grund zum Verzweifeln: ganz im Gegenteil, ich empfinde es als positiv.

    Dumm kann es werden, wenn man das Gerät in dieser Einstellung ausschaltet und dann in der Sonne wieder einschaltet... Ja, dann kann es in der Tat problematisch werden.

    :D
     
    VERGiL gefällt das.
  9. bemymonkey, 10.01.2012 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Wenn Du alles gelesen hättest, hättest Du gesehen, dass es nicht nur um die Minimalhelligkeit geht, sondern auch um die Maximalhelligkeit - diese war nämlich auch überraschend gering. Wäre diese auf dem üblichen SGSII Niveau gewesen, hätte mich daran überhaupt nichts gestört ;)

    Die Suchfunktion hat zumindest nicht viel zu Tage gebracht...


    Das sehe ich auch so - vorausgesetzt, die höheren Stufen sind ordentlich hell - und das war einfach nicht der Fall. Deswegen ja auch überhaupt die Frage... dass man bei niedrigster Helligkeit nicht mal mehr lesen oder die Softbuttons erkennen konnte, war für mich nur der geeigneteste Beschreibungsmaßstab.



    Wie gesagt, ich gehe von einem Defekt aus.
     
  10. rookie, 10.01.2012 #10
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Auf Anhieb finde ich es leider ebenfalls nicht, aber diskutiert wurde es definitiv. Jetzt im Moment geht mir hier leider gerade die Zeit aus ....

    Hier wurde jedenfalls schon eine inoffizielle Lösung kreiert.
    https://www.android-hilfe.de/root-h...nced-power-menu-update-19-12-fuer-iml74k.html
     
  11. bemymonkey, 10.01.2012 #11
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Das zu niedrige Auto Brightness war mir bekannt - mir ging's aber darum, dass auch die höchste Helligkeitsstufe zu niedrig ist... oder macht der Patch insgesamt das Display heller? Kann ich irgendwie nicht ganz glauben ;)
     
  12. mittelhessen, 10.01.2012 #12
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Soviel ich weiß, setzt der nur die Schwellen für die Regelung anders. Die maximale Helligkeit wird dadurch nicht erhöht.

    Auch wenn AutoBrightness beim Galaxy Nexus für viele Situationen als "zu dunkel" bewertet wird, kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ich muss da dem vorherigen Beitrag von Sir.Harry.ke uneingeschränkt zustimmen. Bisher hat mir die automatische Helligkeit immer gereicht und ich war noch nie in einer Situation in der ich deswegen etwas nicht hätte erkennen können. Natürlich sieht alles "besser" aus, wenn man die Helligkeit manuell hochregelt, aber den Energieverbrauch sollte man dabei auch berücksichtigen.
     
  13. doesdroid, 11.01.2012 #13
    doesdroid

    doesdroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich habe seit heute mein Galaxy Nexus. Muss auch sagen, dass die unterste Helligkeit schon sehr dunkel ist und wohl nur in absoluter Dunkelheit genutzt werden kann. Dann ist das allerdings wahrscheinlich gar nicht so sinnlos. Benutze es bei 40 % Helligkeit und das reicht bei normalen Lichtverhältnissen sehr gut aus. Die Helligkeit meines Abhanden gekommenen Galaxy S2 war wohl sicherlich insgesamt was höher, aber ich finde es so fast besser.
     
  14. mbh7711, 11.01.2012 #14
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    Ich finde, die Displayhelligkeit bei 0% ist für ganz dunkle räume (für nachts im bett) perfekt damit die augen nicht weh tun durch sonst zu hohe helligkeit.
    bin so froh dass es dunkler als das Desire ist.
     
    Prayos gefällt das.
  15. Kiiwii83, 11.01.2012 #15
    Kiiwii83

    Kiiwii83 Junior Mitglied

    Nutze die Auto-Einstellung und habe bisher noch nie nachregeln müssen. Muss auch noch dazu sagen, dass die höchste Helligkeitsstufe eine sehr gute Leuchtkraft und starke Farben hat. Als Vergleich hatte ich vorher das Galaxy s und iPhone 4.

    Gesendet via Tapatalk
     
  16. erx

    erx Android-Hilfe.de Mitglied

    Trifft für mich genau BEIDES zu, wobei es "nachts" sogar noch ein bisschen dünkler gehen könnte.
    Ich will damit auch andererseits aus meiner Sicht bestätigen, dass die Auto-Helligkeit Einstellung im StockRom (zumindest bei 4.0.1) zu dunkel für (m)einen Einsatz untertags ist.
    Also.... "selbst ist der Mann" :tongue:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LineageOS 13 auf dem Galaxy Nexus? Google Galaxy Nexus Forum 10.04.2017
Samsung Galaxy Nexus komplett geschossen?! Google Galaxy Nexus Forum 17.03.2017
Ich glaub' mein Galaxy Nexus stirbt Google Galaxy Nexus Forum 12.08.2016
Du betrachtest das Thema "Heute mit nem absolut dunklen Galaxy Nexus gespielt - kann das sein?" im Forum "Google Galaxy Nexus Forum",