1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. rzrcop, 11.07.2012 #1
    rzrcop

    rzrcop Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Tag,

    Ich weiß, dass das was ich jetz fragen werde, bestimmt shonmal hier gefragt wurde etc, aber das alles zusammenzusuchen dauert einfach viel zu lang, anstatt, dass einer von euch schnell in 2 min eine Antwort schreibt ;)

    Also,

    Ich habe gestern mein HOX mit Vodafonebranding erhalten und gleich mal auf 1.29 geupdatet. So der aktuelle Stand.


    Jetzt würde ich gerne mein HOX vor allem rooten, da ich auf meinem Desire doch sehr viele Apps genutzt habe, die dies benötigen.
    D.h. grundlegend würde mir auch das Stock ROM von Vodafone reichen.

    1. Wie sieht es hier bei Garantieverlust etc aus? So wie ich das verstanden hab, geht hierbei keine Garantier verloren, ausser es ist ein Fehler, der durch Software nachgewiesen verursacht wurde, richtig?

    2. Ist das der richtige (aktuellste) Thread fürs Rooten?
    https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-one-x/213085-anleitung-root-fuer-das-one-x.html


    Zudem hat mit auf meinem Desire immer wieder gefallen, Custom ROMs draufzuspielen, wobei das nur Spielerei war, dennnoch würde ich auch hier gerne wissen, wie es mit der Garantie aussieht.

    Danke schonmal für eure Antworten

    lg
     
  2. Der_Karlson, 11.07.2012 #2
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Moin,

    1. Naja mit dem Bootloader Unlock durch HTC DEV wird eben gesagt, dass es die Garantie berühren KANN... aber mein Wissensstand ist auch, dass Hardwarefehler weiterhin abgedeckt sind (dazu gibts auch n Thread im Forum hier ;) )

    2. Ja, zu erst dieses Video: (HD) Root the HTC One X - Part 1/2 - Unlocking the Bootloader - Cursed4Eva - YouTube und dann dieses (HD) Root the HTC One X - Part 2/2 - Clockwork Mod and Superuser - Cursed4Eva - YouTube
    So hab ichs mit meinem Vodafone-OneX auch gemacht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    rzrcop bedankt sich.
  3. rzrcop, 11.07.2012 #3
    rzrcop

    rzrcop Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke,

    Und wie sieht es aus bei Reparaturfällen (mit Custom ROM), dann ist es ja schon besser, das Stock ROM zu haben.
    Geht das bei Vodafone-Stock-Rom ohne Probleme?
     
  4. Der_Karlson, 11.07.2012 #4
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Meins war noch net in der Reperatur :D aber man sollte es zurück auf Stock.
    Du brauchst dann halt ne originale Vodafone ROM, gibts irgendwo im XDA :)
     
    rzrcop bedankt sich.
  5. rzrcop, 11.07.2012 #5
    rzrcop

    rzrcop Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Aber es müsste doch auch reichen, vorher ien nandroid backup zu erstellen und das dann zu verwenden?
     
  6. quercus, 11.07.2012 #6
    quercus

    quercus Gast

    Tja, ganz so bequem gehts wohl doch nicht. ;)
     
  7. rzrcop, 12.07.2012 #7
    rzrcop

    rzrcop Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Ich meinte auch, dass der Autor der Antwort dann 2 min braucht und nicht, dass ich 2 min warten muss.

    Hab es jetzt aber hinbekommen mit Root und Android Revolution, danke nochmal an Der_Karlson! ;)

    lg
     
  8. Der_Karlson, 12.07.2012 #8
    Der_Karlson

    Der_Karlson Android-Experte

    Bitte, gerne :)

    Ich bin froh wenn ich auch mal helfen kann *g*
    Viel Spaß mit dem gerooteten OneX ;)
     
    rzrcop bedankt sich.