1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. schietegal, 27.06.2012 #1
    schietegal

    schietegal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Gude,

    nachdem ich nun längere Zeit mit Onavo meinen Internetverbrauch überwache, ist mir in den letzten beiden Monaten aufgefallen, dass "HTC Apps" unfassbar viel verbrauchen. Alleine heute waren es bisher 12 MB. Da ich allenfalls GoogleMail und Whatsapp benutzt habe, stellt sich mir natürlich die Frage, was da so viel im Hintergrund zieht und meine wertvollen 300MB ruckizucki zunichte macht...

    Habt Ihr Erfahrungen oder eine Idee, was das ist und wie ich es reduzieren kann?

    Danke schonmal!
     
  2. TATU, 27.06.2012 #2
    TATU

    TATU Erfahrener Benutzer

    da müsste doch auch stehen welche App wie viel verbraucht
     
  3. schietegal, 27.06.2012 #3
    schietegal

    schietegal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Da es so leicht leider nicht ist, habe ich den Thread eröffnet.

    Geh ich bei Onavo auf die App-Übersicht, steht an erster Stelle mit dem meisten Verbrauch schlicht: HTC Apps.

    Mittlerweile sind es übrigens bereits 20 MB
     
  4. TATU, 27.06.2012 #4
    TATU

    TATU Erfahrener Benutzer

    kann mich jetzt nicht genau erinnern (habe Sense 4.0)
    aber bei Sense 3.6 unter Einstellungen... Nutzung kann man doch den verbrauch auch kontrollieren oder
     
  5. schietegal, 27.06.2012 #5
    schietegal

    schietegal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, trifft zu.

    Dort taucht HTC Apps überhaupt nicht auf. Topverbraucher ist da mein Browser...
     
  6. runer, 27.06.2012 #6
    runer

    runer Android-Hilfe.de Mitglied

    Hatte ich nach meinem ICS-Update anfangs auch...

    Bei mir hat der da dauernd versucht sich zu synchronisieren. Mir wurde das als Android-System bei 3G Watchdog angezeigt, was in etwa das selbe sein sollte wie bei dir dein HTC Apps.
     
  7. Pearli, 28.06.2012 #7
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Huhu,

    an dem Punkt würde ich auch ansetzen. Ist denn deine automatische synchronisierung auf automatisch gestellt?
    Schaltest du das 3G aus wenn du es nicht benötigst oder lässt du es laufen, auch im stand-by.

    Hast du Widgets auf dem Homescreen die eine Internetverbindung benötigen und sich von selbst aktualisieren?

    Grüße
     
  8. schietegal, 28.06.2012 #8
    schietegal

    schietegal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich lasse 3G an, habe das Wetterwidget von HTC auf dem Homescreen und hatte das auch schon vor 4 Monaten drauf. Habe keine Veränderungen gemacht und kann es mir schlicht nicht erklären...

    Habe in meinem Taskmanager eingestellt, dass bestimmte HTC Apps gekillt werden, wenn sich der Bildschirm ausschaltet, aber das brachte auch keine Besserung...

    Wie schalte ich die automatische Synchronisierung aus? Oder meinst du bspw. auch GMail? Denn das soll gefälligst weitermachen ;)

    Edit: Hab geschaut und hatte lediglich wenigen google-diensten und den Weterdaten (alle 3 Stunden) die Synchronisierung erlaubt
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
  9. Pearli, 28.06.2012 #9
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Puh, jetzt bin ich mit meinem Latain am Ende. Vielleicht fällt mir im Laufe des Tages noch etwas ein, aber versprecen kann ich nichts. Mal gucken, ob es hier ein paar andere Nutzer gibt, die da mehr Ahnung von haben als ich ^^

    Greets
     
  10. runer, 28.06.2012 #10
    runer

    runer Android-Hilfe.de Mitglied

    Schau mal, ob das jetzt nur an dem einen Tag so war, oder an vielen Tagen hintereinander.

    Schaltest du dein Handy oft aus und unterwegs wieder an? Beim Start dürfte sich das nämlich auch erstmal wieder komplett synchronisieren.

    Bei mir hatte ich das auch mal, hat sich dann allerdings nach 2-3 Tagen wieder komplett normalisiert und ich habe bis heute nicht herausgefunden, warum.
     
  11. DroidXE, 28.06.2012 #11
    DroidXE

    DroidXE Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich habe autosync auch an, 2 emailkonten, wetterapp, market, whatsapp, facebookmessenger, autoupdate und wer weiß was da noch alles im Background läuft und habe fast keinen Datenverbrauch.
    Am besten du findest erst mal raus, welche App genau so viel braucht, sonst kann man hier nicht viel machen.

    Mit der App kannst du dann Rechte einschränken:
    https://play.google.com/store/apps/...1bGwsMSwxLDEsImNvbS5sYmUuc2VjdXJpdHkubGl0ZSJd

    mfg
     
  12. ONeill, 28.06.2012 #12
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

  13. Pearli, 29.06.2012 #13
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Huhu,

    du kannst den verbrauch auch mit Boardmitteln einschränken.
    Unter den Einstellungen bei der Nutzung und in der entsprechenden App kannst du ganz unten die Hintergrund-Daten beschränken.
    Damit darf diese App nur Daten übertragen, wenn diese auch im Vordergrund geöffnet ist.
    Für den Internet-Browser oder dei Downloads natürlich nicht empfehlenswert :)

    Grüße
     
  14. schietegal, 02.07.2012 #14
    schietegal

    schietegal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Komisch ist auch: mein gesamter verbrauch ist nicht so hoch wie der von htc apps... das scheint von onavo irgendwie komisch zusammengefasst zu werden...

    Gesendet von meinem A510 mit der Android-Hilfe.de App
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Htc startet aber nur im abgesicherten Modus, abschalten? HTC Sensation / Sensation XE Forum 08.01.2017
Du betrachtest das Thema "HTC Apps und Internetverbrauch" im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum",