1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. nudelholzdampf, 17.08.2010 #1
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Androiden,

    ich hab schlicht und einfach den Überblick verloren und blicke nicht mehr durch. Böse Zungen könnten jetzt behaupten, ich habe zu wenig hier gelesen, ich sage, ich habe zu viel gelesen... ;)

    Es geht einfach da drum, ich habe inzwischen mein Austauschgerät T-Mobile gebrandet. Hboot 0.75.

    Mein erstes Desire hatte ich damals debrandet etc...

    Das möchte ich nun wieder tun und anschließend Froyo drauf machen. Da ich mir es aber für die Zukunft offen lassen halten möchte, evtl. ein Custom Rom zu flashen, wollte ich vorher gerne rooten.

    Meine Vorgehensweise wäre nun gewesen:

    - Unbrand nach dieser Anleitung: [How-To] HTC Desire - Unbrand/ Rebrand T-Mobile
    Aber habe ich mit dem Unbrand nicht schon den Hboot 0.92 drauf, ergo kann ich dann überhaupt noch rooten?
    - dann hätte ich gerootet nach dieser Anleitung: root mit unrevoked3 - Newbie Tutorial
    --> aber das setzt ja auch wieder Hboot 0.80 vorraus?!
    - wenn gerootet, dann hätte ich mir erstmal das hier geflashed: [ROM] Rooted Official HTC Android 2.2 (FroYo) ROM [Market issue fixed]
    --> dieses Rom setzt nämlich auch ein gerootets Desire voraus, lässt aber den Hboot bestehen.


    Mal ne generelle Frage, ist es besser den Hboot 0.80 zu erhalten, oder kann man einfach auf 0.92 upgraden, oder ist es mittlerweile egal?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Nocturne1984, 17.08.2010 #2
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    was willst du mit Hboot 0.92 machen? man merkt den Unterschied gar nicht nur bei Hboot 0.80 kannst du rooten+Custom ROM flashen und noch vieles machen. bei 0.92 wird paar die für Rooten und flashen ist gesperrt/zugemacht.

    wer bei 0.80 Hboot bleibt ist der glücklichste auf der Galaxie (nach meiner Meinung) wer 0.92 drauf geflasht hat dann wohl Pech gehabt und muss dann die mit "ohne" Risiko zu rooten versuchen.
     
  3. Django76, 17.08.2010 #3
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Wenn Du kein 0.75 Gerät mit SLCD bekommen hast, dann würde ich so vorgehen:

    Rooten mit Unrevoked
    HTC 2.2 Rom mit Root flashen
    Schon fertig

    Für das Rooten mit Unrevoked braucht man nicht mal eine Goldcard. Du behältst Deinen Bootloader und hast ein originales 2.2 Rom von HTC. Alles schön.
     
  4. nudelholzdampf, 17.08.2010 #4
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke an euch Zweien schon mal! Hört sich einleuchtend an und langsam kommt wieder Licht ins Dunkle!

    Eigentlich will ich mit 0.92 gar nichts anfangen. Ich dachte nur das ich mein T-Mobile gerät es debranden müsste. Und somit hätte ich ja dann den Hboot 0.92 (!?) drauf.
     
  5. ozman, 17.08.2010 #5
    ozman

    ozman Android-Lexikon

  6. nudelholzdampf, 17.08.2010 #6
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok, das war nicht nötig.... hat geklappt wie hier beschrieben: root mit unrevoked3 - Newbie Tutorial

    Kann ich daraus dann schließen, dass ich KEIN sLCD habe, sondern ein AMOLED, wenn alles problemlos geklappt hat`?
     
  7. nudelholzdampf, 17.08.2010 #7
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab jetzt das HTC Rom 2.2 mit root geflashed. Somit sollte dann doch das Branding auch weg sein oder? Und wenn das Branding weg ist, sollte doch auch eigentlich der rosane Kringel beim Einschalten weg sein? Ist es aber leider nicht :(
     
  8. Nocturne1984, 17.08.2010 #8
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    versuch mal ein andere Custom ROM zu flashen, dann sollte es eigentlich weg sein ^^
     
  9. jimbojones, 17.08.2010 #9
    jimbojones

    jimbojones Android-Hilfe.de Mitglied

  10. nudelholzdampf, 17.08.2010 #10
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wipe = Zurücksetzen ?

    Das wäre meine nächste Frage gewesen, ob man nach dem Flashen eines neuen Roms einen Hardreset machen sollte, wie in alten WinMobile Zeiten?

    Man kann doch den Hardreset auch über das Menü machen, allerdings finde ich den Menüpunkt 'Werkseinstellungen' nicht.
     
  11. Nocturne1984, 17.08.2010 #11
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    bei einer Wipe wird die komplette Einstellungen und Caches geleert (WLAN, Widget etc.)
     
  12. nudelholzdampf, 17.08.2010 #12
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    wenn du mir jetzt noch sagst, wo ich das mach... wäre nett ;)
     
  13. Nocturne1984, 17.08.2010 #13
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    im Recovery-Modus ClockworkMod? sollte eigentlich nicht so schwer sein :p
     
  14. ozman, 17.08.2010 #14
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    ist der kringel nicht im bootloader?
    den bootloader hast du wegen dem root ja nicht geupdated...
     
  15. nudelholzdampf, 17.08.2010 #15
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn dem natürlich so ist, dann ist s ja klar und wäre eine logische Erklärung. Gibt es dennoch einen Weg, den wegzubekommen?
     
  16. nudelholzdampf, 18.08.2010 #16
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich habs jetzt gewiped. allerdings hat das nichts gebracht, der rosa kringel ist immer noch da (so was von hässlich ;))
     
  17. PeterSimlock, 18.08.2010 #17
    PeterSimlock

    PeterSimlock Android-Experte

    Bist Du sicher, dass Du den Hboot 0.92 hast ?
    Ich habe debrandet und hab 0.83.0001 druf.

    Gruß
    Peter
     
  18. ozman, 18.08.2010 #18
  19. north, 19.08.2010 #19
    north

    north Android-Hilfe.de Mitglied

    Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe mein T-Mobile gebrandetes AmoLed - Desire auch gerootet und entbrandet. Danach war der "rosa Kringel" weg, was ich eigentlich schade finde :rolleyes: (naja, Geschmäcker eben, ich fands schön!).

    Mein Bootloader ist natürlich weiterhin bei 0.80 geblieben.

    Danach habe ich mir ebenfalls das offizielle, aber gerootete FroYo geflasht, um den Bootloader beizubehalten. Auch da war nix mit T-Mobile - Schriftzug. Und jetzt bei LeeDroid erst recht nicht :p
     
  20. nudelholzdampf, 19.08.2010 #20
    nudelholzdampf

    nudelholzdampf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Ne habe den 0.75 drauf, vorher und jetzt auch.

    Dachte nur, dass ich beim debranden zwangsläufig den 0.92 drauf hätte, deswegen.

    mfg