1. Lord_Zuribu, 18.05.2010 #1
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    Habe über die Suche noch keine Thread zu nandroid gefunden. Gibt es inzwischen die Möglichkeit ein nandroid Backup zu erstellen? Dann könnte ich auch mal ein paar ROM's testen, ohne dabei meine Ureinstellungen zu verlieren ;)

    Wenn das geht wäre es toll wenn jemand noch ein kleines Tut machen könnte.
     
  2. boombuler, 18.05.2010 #2
    boombuler

    boombuler Android-Hilfe.de Mitglied

    Was spricht gegen Titanium Backup?

    MfG
    boombuler
     
  3. Lord_Zuribu, 18.05.2010 #3
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kenn ich nicht. Was ist/macht Titanium Backup?
     
  4. boombuler, 18.05.2010 #4
    boombuler

    boombuler Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist ein super Backuptool. Kann die meisten System Einstellungen sichern, Anwendungen (Einstellungen + apk) und natürlich auch wieder herstellen ;)

    Einfach mal im Market gucken und ausprobieren... (Gibt ne gratis Version...)

    MfG
    boombuler
     
  5. Lord_Zuribu, 18.05.2010 #5
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kann es ja mal versuchen. Klingt aber nicht nach dem was ich suche. Nandroid macht ja ein 1:1 Image vom Desire, einfach alles.
     
  6. boombuler, 18.05.2010 #6
    boombuler

    boombuler Android-Hilfe.de Mitglied

    I know... aber der vorteil von Titanium ist, dass man die Einstellungen auch in andere Roms restoren kann dadurch das nicht alles ein einziges Backup ist...

    MfG
    boombuler

    Edit:
    siehe dazu auch: diesen Testbericht
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
  7. burst, 18.05.2010 #7
    burst

    burst Android-Experte

    Als du gerootet hast, war da eine recovery-windows.bat dabei. Desire im recovery starten, USB ran, und die batch-datei starten.
     
  8. Lari, 18.05.2010 #8
    Lari

    Lari Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    wenn ich ein normales Nandroid Backup machen will dann klappt das auch!
    Aber wenn ich die ext auch mit Backuppen will dann kommt immer ein fehler das ich die adb nutzen soll.

    Hat irgendwer die selben probs? und gibts da ne lösung?

    MfG
     
  9. burst, 18.05.2010 #9
    burst

    burst Android-Experte

    Den Fehler hab ich auch. Allerdings hast du in deinem ersten post nichts von ext gesagt :)
     
  10. Lari, 18.05.2010 #10
    Lari

    Lari Android-Hilfe.de Mitglied

    Der erste post ist von jemand anders. ;)

    Aber gut zu wissen das ich nicht der einzige mit dem prob bin. :)
     
  11. Hexxer, 18.05.2010 #11
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Also Titaium hat nen super Job beim wechsel vom G1 aufs Desire gemacht. Da ich persönlich beim Desire nicht mehr laufend irgendwas flashe reicht mir Titanium auch aus. Ich hab hier nur wegen App2SD gerootet.
     
  12. gaeng4665, 19.05.2010 #12
    gaeng4665

    gaeng4665 Neuer Benutzer

    Ja hatte das problem auch mit dem nandroid backup & backup ext.... ist soweit ich das von den xda-devs mitbekommen habe nicht möglich.

    Grund: beim restore werden die daten ja von der der sd gelesen und wiederhergestellt, somit kann die sd partition nicht gleichzeitig restored werden. Oder so in der art...


    D.h. nur normales nansroid backup machen!!! Und für die apps und system einstellungen titanium backup verwenden..


    Nun noch was ot:

    Weiss jemand ob das mcr r3 mit ASD+ ext4 unterstützt?

    Many thanks
     
  13. Lord_Zuribu, 20.05.2010 #13
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich wollte soeben das Titanium Backup versuchen. Lustigerweise kommt die Meldung es hätte keine Rootzugriff gefunden. :confused:
    Dabei kommt am Anfang die SU Abfrage, welche ich dann mit Erlauben bestätige. Hatte jemand auch diesen Fehler?
     
  14. boombuler, 20.05.2010 #14
    boombuler

    boombuler Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja ich hatte den Fehler auch...

    ich weiß nur nicht mehr was ich dagegen getan hab... entweder Titanium noch mal neu installiert oder das rom gewechselt... ich tippe es war das rom (lag wahrscheinlich an der Busybox version...)

    MfG
    boombuler
     
  15. lumich, 20.05.2010 #15
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Den Fehler hatte ich auch. Ich musste dann nur diese Busybox runter laden.
     
  16. Lord_Zuribu, 20.05.2010 #16
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Und welche war das? Denn Busybox habe ich auch installiert. Klappt aber trotzdem nicht. Denn die Fehlermeldung bezieht sich auf root, nicht Busybox.
     
  17. lumich, 20.05.2010 #17
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Der Link ließ sich gleich aus Titanium öffnen. bei mir stand auch erst was mit root und der Busybox da.
     
  18. Lord_Zuribu, 27.05.2010 #18
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Also, ich habs immer und immer wieder versucht. Ich krieg das Titanium Backup nicht zum laufen. Immer die gleichen Meldungen. Gibt es denn gar keine Möglichkeit, ein herkömmliches nandroid Backup zu machen?
     
  19. freddy, 27.05.2010 #19
    freddy

    freddy Fortgeschrittenes Mitglied

    klar gibt es die,
    einfach ins recovery rom - (mit Pauls Batch Datei recovery-windows.bat oder so) und dort kannst du dann nandroid backup machen!
    lg
    freddy
     
  20. Lord_Zuribu, 27.05.2010 #20
    Lord_Zuribu

    Lord_Zuribu Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Kann mir einer sagen was der unterschied zwischen nandroid und nandroid + ext ist? Hab gelesen, dass nandroid + ext anscheinend gleich zu Fehlern führt. Und ausserdem habe ich gelesen, dass das normale nandroid nicht das "Richtige" ist und die Apps extra noch mit einem Backuptool aus dem Market gesichert werden müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
Du betrachtest das Thema "Kann man bereits ein nandroid Backup erstellen? Wenn ja, wie" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",