1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Chelipe, 25.12.2011 #1
    Chelipe

    Chelipe Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich befinde mich derzeit für 6 Monate in Chile. Mein aktuelles Handy (Milestone) kriegt nach 2 Jahren jetzt leider immer mehr Macken, so dass ich es kaum mehr nutzen kann. Eigentlich wollte ich mir erst im Mai in Deutschland wieder ein neues Handy zulegen.

    Da ich vor Ort hier aber gerne weiterhin ein Android-Handy nutzen möchte, bin ich auf das günstige Optimus One gestoßen!

    Das gibt es hier im Online-Shop echt für recht wenig Geld:
    Optimus One - falabella

    Jetzt stellen sich mir 2 Fragen:
    Kann ich das Optimus auch vernünftig in Deutschland benutzen, bis ich dann mein neues habe? Scheinbar hat es einen Sim-Lock von Entel, welches ich hier auch nutze. Ist das denn mit Root entfernbar? Sollte ja eigentlich, oder?


    Vielen Dank
     
  2. Helix, 26.12.2011 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    In Sachen Simlock schaust du am besten mal ob der DC Unlocker das kann. Kostet zwar 10€, würde sich ja aber trotzdem lohnen.

    Die Frage ist, was dort für ein Funknetz zum Einsatz kommt. Sollte es sich um CDMA handeln, hast du hier einen Briefbeschwerer mit Android.
     
  3. norbert, 29.12.2011 #3
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Mit Root kann man erst mal keinen Simlock entfernen.

    Üblicherweise benötigt man dafür einen entsprechenden Code vom Betreiber (oder einem Handy-Shop, der das kann).
    Bitte dazu auch die rechtliche Situation beachten, in DE ist das Entfernen des Simlock/Netlock zumindest umstritten - daher braucht das Thema hier auch nicht näher erörtert werden (und wird ggfs. gelöscht).
     

Users found this page by searching for:

  1. handy in chile gekauft

Du betrachtest das Thema "Kauf in Chile sinnvoll?" im Forum "LG Optimus One (P500) Forum",