1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Mark77, 13.05.2012 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    ..das jetzt nur ne reine Neulings-Frage.

    Wenn man bei Telefon Info schaut steht doch Baseband-Version, Kernel-Version usw.

    Bei Baseband ist son "kurzer Name": N7000LPY z.B.
    Beim Kernel steht da nen halbes Buch: sempra1.sepMAI2012..bla blu la.....

    Kann man diesen Name irgendwie "kürzen z.B. auf rootet_N7000LPY, das das ordentlicher aussieht fürs auge. :rolleyes2:

    wenn es nicht geht und der daten-name so bleiben muß system bedingt, dann ok. bei der app cpu-spy sieht man auch den kilometerlangen kernel-name.

    Habe die build.prop in "verdacht" aber da will ich nicht unbedacht drin rumschmieren, bin froh das das note spielt......
     
  2. Condro, 13.05.2012 #2
    Condro

    Condro Android-Hilfe.de Mitglied

    Würde mich auch interessieren, glaube aber das es dem DEV vorbehalten ist

    lg
     
  3. Lazy Rich, 13.05.2012 #3
    Lazy Rich

    Lazy Rich Android-Lexikon

    Geht nicht, dafür müsstest du den Kernel neu kompilieren.
     
    Mark77 gefällt das.
  4. Mark77, 13.05.2012 #4
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    ...wie gesagt, dachte ja nur. weil bei GB usw war der kernel name kurz. beim tab7+ also hc und hier nun seit ics ist der name so meterlang....
     
  5. frank_m, 13.05.2012 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Der "Name" kann nur beim Erstellen des Kernels geändert werden. Du müsstest dir also den passenden Custom Kernel mit dem entsprechenden Namen bauen.
     
  6. Mark77, 13.05.2012 #6
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    na dann an die profis, namensfreundliche kernels bauen. z.b. in diese "flash pakete" wo alles drin ist passend, csc, pda, etc. :sleep:
     
Du betrachtest das Thema "Kernel Name ändern" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note",