1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Erbse1963, 12.08.2011 #1
    Erbse1963

    Erbse1963 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hab wegen ständig wechselndem Standort und entsprechend unterschiedlicher Providererreichbarkeit jetzt 3 sims, eine von Aldi, von Lidl,und von fyve.
    Beim Einlegen der Aldi und Lidl Karten bekam ich Konfigurationsdaten zugesendet, wobei ich die von Aldi schlicht nicht registriert hab und nun im tab auch nicht wiederfinde, die lidl daten hab ich geistesgegenwärtig noch notiert. installiert hab ich sie beide nicht,da ich ständig die karten wechsele und daher nicht weiß, ob das Installieren sinnvoll ist.Außerdem klappt es mit dem Internet auch so, und daher frag ich mich, ob es überhaupt notwendig ist ,die Daten zu haben, oder ob sie, was ich bei der Suche nach dem Thema auch hier gelesen hab, automatisch gespeichert werden?
    Von Fyve kam übrigens nichts!?
    Danke für Antworten!
     
  2. tom_cat, 13.08.2011 #2
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Nach dem ersten einlegen einer neuen SIM kommt diese meistens automatisch. Man kann sie auch anfordern, dann schicken sie diese nochmal zu, abspeichern und fertig. Eigentlich kann man sich mehrere APN anlegen, er schaut dann der Reihe nach, welche geht und loggt sich dort ein. Kann nat. ein wenig dauern, wenn er bei allen drei nachschauen muss.

    Ansonsten musst Du halt wissen, ob Du über alle drei Provider online gehen möchtest.
     
    Erbse1963 bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Konfigurationsdaten samsung s7

    ,
  2. android konfigurationsdaten