1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. longolong, 15.01.2012 #1
    longolong

    longolong Threadstarter Erfahrener Benutzer

    hallo,

    ich möchte mein Optimus One nun verkaufen und deshalb in den Ursprungszustand (wie gekauft) zurücksetzen. Leider finde ich dazu unterschiedliche Angaben (Web = drei Antworten, fünf Meinungen, Ihr kennt das). Wie mache ich es richtig? Danke.
     
  2. henge, 16.01.2012 #2
    henge

    henge Erfahrener Benutzer

    Wenn du nicht gerootet und/oder Custom ROMs installiert hast:
    'Einstellungen' -> 'Datenschutz' -> 'Auf Werkszustand zurück'. Und nicht vergessen, die SD (und die SIM) Karte rauszunehmen! ;)
     
    longolong gefällt das.
  3. longolong, 16.01.2012 #3
    longolong

    longolong Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke! Dumme Nachfrage (aber ich habe es ja noch nie gemacht) - bei mir steht "Speicher zurücksetzen" - die Anwendungen die direkt nach dem Kauf drauf waren (Google Mail, Facebook, Twitter und der ganze Kram, den man auch manuell nicht deinstallieren kann) sind dann aber noch drauf?
     
  4. henge, 16.01.2012 #4
    henge

    henge Erfahrener Benutzer

    Ah, OK. Wusste nicht mehr, wie der Punkt beim Originalen ROM heißt - ist aber schon richtig so.
    Ja, es werden nur alle deine Daten und von dir installierte Apps gelöscht. Das Telefon ist danach genau in dem Zustand, in dem es beim ersten Auspacken war.
     
    longolong gefällt das.
  5. longolong, 16.01.2012 #5
    longolong

    longolong Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für die sehr freundlichen Antworten und die schnelle Hilfe! Man will ja nix falsch machen ...
     
  6. Ndi, 22.05.2012 #6
    Ndi

    Ndi Android-Hilfe.de Mitglied

    Und dann gibts von mir direkt noch eine Frage ...

    Im Laufe der Zeit hat sich mein Telefonspeicher so sehr zugemüllt, dass cih kaum noch Platz habe. auch Cache löschen und App2SD und und und bringen da nichts mehr. daher möchte ich das Handy nochmal komplett neu aufsetzen, diesmal mit Root und Link2SD, um den Telefonspeicher möglichst zu entlasten :thumbsup:

    daher nun die Frage:
    Macht es einen Unterschied, ob man, wie oben beschrieben, über den Datenschutz-Menüpunkt den "Reset" macht, oder durch das Starten im Recovery-Modus (On/Off+Home+Vol-; wobei es immer noch die original Recovery ist, kein Mod)???

    In jedem Fall soll der Telefonspeicher bis auf das ROM komplett entleert sein :laugh:

    Grüße,
    Ndi
     
  7. junior2, 22.05.2012 #7
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Müsste egal sein.
     
    Ndi gefällt das.
  8. flexffm, 06.06.2012 #8
    flexffm

    flexffm Neuer Benutzer

    und Android wird auch wieder auf 2.2 rückgesetzt?? oder bleibt wenigstens die 2.3.3 erhalten??
     
  9. Ndi, 06.06.2012 #9
    Ndi

    Ndi Android-Hilfe.de Mitglied

    Nene, 2.3.3 bleibt :winki:
     
    flexffm gefällt das.

Users found this page by searching for:

  1. lg p500 werkseinstellungen zurücksetzen

    ,
  2. lg p500 reset

    ,
  3. lg p500 zurücksetzen

    ,
  4. lg p500 werkseinstellung,
  5. lg e500 laptop zurücksetzen,
  6. lg p500 auf werkseinstellungen zurücksetzen,
  7. lg P 500 werkseinstellung,
  8. lg e500 werkseinstellungen,
  9. lg e510 zurücksetzen,
  10. lg p990 auf werkszustand setzen,
  11. Lg KP500 Werkseinstellung setzen,
  12. lg p 500 reseten,
  13. lg p500 werkseinstellungen,
  14. wie stellt man lg p 500 handy zurück ,
  15. lg p500
Du betrachtest das Thema "LG P500 auf Werkseinstellungen zurücksetzen" im Forum "LG Optimus One (P500) Forum",