1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Kusie, 26.05.2011 #1
    Kusie

    Kusie Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo,

    so recht verstehe ich nicht das Konzept hinter dem LG Lockscreen.
    Ich finde es ja sehr praktisch dass man bei ankommenden SMS oder verpassten Anrufen direkt nach dem Einschalten auf dem Locksreen eine Notifizierung hat und durch "runterziehen" der Notifizierung direkt unlocken und auf die SMS springen kann.

    Aber warum wurde das nicht konsequent durchgezogen und man bekommt dieselbe Art der Notifizierung auf dem Lockscreen für (verpasste) Termine, ankommende Mails etc? Habe ich da was falsch eingestellt oder ist das Applikationssache? So kann PowerAMP ja auch auf dem Lockscreen seine Steuerung einblenden, aber K-9Mail anscheinend nicht, nur in der Notification Bar...

    Danke für Erleuchtung.
    Kusie
     
  2. arno nym, 26.05.2011 #2
    arno nym

    arno nym Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Standard-E-Mail-App benachrichtigt zentral auf dem Lockscreen. Mit dem Kalender habe ich es leider auch noch nicht hinbekommen...
     
  3. Phoenyx, 26.05.2011 #3
    Phoenyx

    Phoenyx Android-Experte

    Da die Standart Mail App von LG ein angepasstes K9 ist sollt auch K9 dies können kann es leider aktuell nicht testen da ich gerade kein Black habe.

    Ob der Kalender es kann konnte ich bisher nicht feststellen da ich meist ein anderes Kalendertool nutze.
     
  4. arno nym, 26.05.2011 #4
    arno nym

    arno nym Android-Hilfe.de Mitglied

    Sicher, dass es sich bei der Standard LG-E-Mailapp um eine modifizierte K9-Version handelt? Die Optik unterscheidet sich doch etwas. Der K9-Client gleicht eher den GMX-/WEB.de-/1&1-Apps (Aufbau, Buttons etc.). Die LG-App scheint mir anderen Ursprunges zu sein. Kann mich da aber natürlich auch täuschen...
     
Du betrachtest das Thema "Lockscreen Logik" im Forum "LG Optimus Black (P970) Forum",