1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. deReen, 14.04.2011 #1
    deReen

    deReen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich wollte die Tage mal das gingerbread von den xda-developers installieren und habe hier wohl entscheidende Fehler gemacht.
    Naja stand ist jetzt der, das ich nur noch in das Fastboot Menü komme und auch meine Root Rechte verloren habe.
    Wenn ich versuche über Fastboot ein recovery zu booten passiert leider nichts.
    Hat vielleicht jemand eine Idee was ich hier noch tun kann?

    Bei meinem Magic handelt es sich um die 32b version von Vodafone.

    Bin echt am verzweifeln, da ich das Handy nicht mehr benutzen kann.

    Schonmal danke für eure Antworten.


    Noch die Zusätzlichen Daten:
    Radio version: 6.35.16.19.
    SPL/hboot version: 1.33.0013d.
    product: sapphire.
    mid: sapp10000.
    security: on.
    build-mode: ship.
     
  2. Steppo, 14.04.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Also putt ist noch lange nichts ;)

    Du kennst dich mit fastboot aus? Dann flash dir einfach das Recovery über fastboot.
    Falls du dich nicht auskennen solltest, musst du dich erkundigen, denn anders kommst du nicht weiter.

    Aber die Radio-Version macht mich wirklich stuzig :winki:

    @it: Uhh kacke, du hast ja den Ram-Hack SPL, da wird das nichts mit dem flashen des Recoverys. Halte dich mal da ran: https://www.android-hilfe.de/82950-post1.html - Methode 2!

     
  3. Rushness, 15.04.2011 #3
    Rushness

    Rushness Android-Experte

    32A Radio geflasht... Das ist riskant.. :/
     
Du betrachtest das Thema "Magic kann nicht mehr ins Recovery, bricked?" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic",