1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Patric, 14.07.2011 #1
    Patric

    Patric Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo geehrte Android-Community,

    ich habe ein Problem. Und zwar wollte ich heute mein DZ von CM6.1.1 auf CM7.0.3 per ROM Manager upgraden. Doch nun bleibt mein DZ beim aufstarten hängen, dort wo dieser Pfeil um das CyanogenMod-Logo kreist. Wenn es soweit ist kann ich nichts mehr machen ausser den Akku zu entfernen und dann beginnt beim erneuten einschalten alles von vorne.

    Nun habe ich zwei Fragen:
    Erstens, habe ich was falsch gemacht?
    Zweitens und viel wichtiger, wie bringe ich das Ding wieder zum laufen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. FPF, 15.07.2011 #2
    FPF

    FPF Neuer Benutzer

    Patric gefällt das.
  3. Patric, 15.07.2011 #3
    Patric

    Patric Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für die Antwort.

    Habs genau so gemacht.
    [Vol-] gehalten beim einstellen, dann war ich im Bootloader und von dort ging ich dann ins (ClockworkMod-)Recovery. Dann ein 'Wipe data/factory reset' und 'Wipe cache partition' durchgeführt und dann per SD-Card installiert.
    Funktioniert nun einwandfrei.

    PS: Danke für die Links, ich habs sie mit der SuFu leider nicht gefunden...:rolleyes:
     
Du betrachtest das Thema "Nach CyanogenMod-Upgrade bleibt mein DZ hängen!" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z",