1. bigbootykilla, 15.11.2010 #1
    bigbootykilla

    bigbootykilla Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,
    ich hab mir heute endlich das Android 2.1 auf mein X10 geladen. Ich hab diesen Reset durchgeführt und alle Daten waren auch gelöscht. Jetzt bin ich mal über den Dateimanager schauen gegangen was sich verändert hat und musste feststellen, dass noch alle alten Verzeichnisse da sind, von den Programmen die vorher installiert waren.

    Kann es sein, dass sich bei dem Update der interne Speicher nicht löscht, bzw. nicht gelöscht wird?

    gruß bigbootykilla
     
  2. UKSheep, 15.11.2010 #2
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Hi,

    das liegt daran das du mit deinem Dateimanager den Inhalt deiner Speicherkarte siehst... und diese Daten werden nicht gelöscht :)

    Du kannst die Speicherkarte aber selber Formatieren. Solltest aber daran denken das schon installierte Apps evtl. informationen von der Karte brauchen um zu funktionieren.

    Also müsstest du schon installierte apps nach der Formatierung der Speicherkarte erneut installieren.

    MfG

    UKSheep
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
App NICHT updaten, Benachrichtigung deaktivieren Sonstige Apps & Widgets 10.05.2017
App Uhr Android 7.1.1 Sonstige Apps & Widgets 23.04.2017
Suche Shutdown-App für Android 6.0 mit Widget Sonstige Apps & Widgets 08.04.2017
Android Auto Sound Qualität Sonstige Apps & Widgets 07.04.2017
Profilmanager unter Android 7 Sonstige Apps & Widgets 05.04.2017
Android Auto und das Display Time Out Sonstige Apps & Widgets 24.02.2017
Android Hilfe und Yahoo. Sonstige Apps & Widgets 23.02.2017
Suche Android Auto App Sonstige Apps & Widgets 16.02.2017
Android Auto - WhatsApp Benachrichtigungen lassen sich nicht abspielen Sonstige Apps & Widgets 25.01.2017
Android 6.0 Apps starten nicht Sonstige Apps & Widgets 18.01.2017
Du betrachtest das Thema "nach Update auf Android 2.1 alte Verzeichnisse vorhanden" im Forum "Sonstige Apps & Widgets",