1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. ThomasR6, 31.01.2012 #1
    ThomasR6

    ThomasR6 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    habe mir das kostenlose NAVIT runtergeladen.
    Auch die dazugehörige D-Karte habe ich schon.
    Die Karte ist jetzt auf dem Internen Speicher von meinen Galaxy-Note gespeichert. Wenn ich die Karte auf die eingelegte Speicherkarte verschiebe, erkennt NAVIT die Karte nicht mehr.
    Muss ich etwas ein/umstellen, oder mache ich das einfach falsch, wenn ich den Ordner im Filesystem verschiebe?

    Dank
    Grüße
    Thomas
     
  2. linuxnutzer, 02.02.2012 #2
    linuxnutzer

    linuxnutzer Android-Guru

    Kann ich dir nicht sagen, bei mir wurde die OS-Map automatisch auf die SD-Karte gespeichert. Ich tippe mal, muss die navit.xml verändern.
     
  3. mass, 19.04.2012 #3
    mass

    mass Android-Experte

    Wohin speichert Navit denn die Karte, wenn du direkt aus der App die Karte runterlädst? Bei mir landet die auf der SD-Karte. Dorthin kann man natürlich auch mit dem Extractor runtergeladene Maps manuell hinspeichern.
     
  4. linuxnutzer, 19.04.2012 #4
    linuxnutzer

    linuxnutzer Android-Guru

    Ich habe Navit zurückgestellt. Die Navigation war extrem daneben. Als Navi verwende ich nun Sygic. D-A-CH für 15€ finde ich ganz ok. Bei 1 Radar um die Ecke werde ich mit Sygic in 90% der Fälle nicht gewarnt, bei 2 anderen schon. Im großen und ganzen kann ich aber nicht meckern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Andere Karten-App als Default möglich? Karten und Navigation 29.09.2016
Komoot Speicherort der Kartendownloads ändern Karten und Navigation 09.09.2016
GPS App mit eigener Karte verwenden Karten und Navigation 20.07.2016
Karte mit bereits besuchten Orten Karten und Navigation 17.07.2016
Du betrachtest das Thema "NAVIT Karten verschieben" im Forum "Karten und Navigation",