Schlagworte:
  1. ViktorH, 07.05.2017 #1
    ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    vor einigen Tagen habe ich mir die S2 Sport zugelegt (Betrieb mit iphone 6). Nun bin ich dabei, mich - auch mithilfe dieses Forums - reinzufummeln und kämpfe dabei noch mit einigen Problem(ch)en. Das eine oder andere werde ich sicherlich hier noch nachfragen.

    Zunächst einmal wundert mich, dass ich von Anfang an bei den Einstellungen eine rote "1" sehe, dieses Badge verschwindet nicht, egal was und wo ich etwas ändere. Was hat es damit auf sich?

    Und dann gelingt es mir nicht, das WLAN meiner Fritzbox zu finden. Die Uhr findet alle möglichen WLAN-Netze der Nachbarschaft, aber nicht das eigene, auch wenn ich die Uhr direkt vor die Box halte. Dabei ist die SSID sichtbar und das offen für neue Teilnehmer.

    Ausschlaggebend für den Kauf war übrigens neben einem guten Preis auch die Ansage, dass die Betriebsdauer zwischen zwei Ladungen drei und mehr Tage betragen würde. Mit knapp einem Tag bin ich weit davon entfernt, trotz diverser Stromsparmaßnahmen. Aber das mag an mir liegen, am Anfang spielt man ja viel rum. Oder wie seht Ihr das?

    Es wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Viktor
     
  2. ViktorH, 07.05.2017 #2
    ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Bin nun doch selbst weitergekommen. Ich habe einen Werksreset durchgeführt, die rote "1" bei den Einstellungen ist damit verschwunden.

    Und beim WLAN hatte die FritzBox den Kanal 13 gewählt, offenbar kommt die S2 nicht so weit. Ich habe einen niedrigeren Kanal eingestellt, und tatsächlich wird das WLAN jetzt erkannt. Jetzt läuft erstmal ein Update... :biggrin:
     
  3. Thosch2602, 07.05.2017 #3
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Gute Wahl... Ich mag meine S2 :)
    Die Akkulaufzeit ist problematisch und hängt dramatisch von der Nutzung ab.
    Vibration und Display frisst den Akku auf. Standard mit Display aus hält sie ewig :)
    Lies mal den AkkuThread, dann bist du zu mindest etwas schlauer...
     
  4. ViktorH, 07.05.2017 #4
    ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, damit werde ich mich auf jeden Fall intensiver beschäftigen müssen.

    Die "erste Wahl" für iPhone-Nutzer wäre ja wohl eigentlich die Apple-Watch, aber deren offiziellen 18 Stunden Betriebsdauer waren für mich ein K.O.-Kriterium - vor allem angesichts des noch recht hohen Preises.
     
  5. Thosch2602, 07.05.2017 #5
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    WLAN braucht man nicht, NFC bis dato auch nicht, so lange Samsung Pay in D nicht funktioniert, daher habe ich das aus. Wichtig ist auch, das man das Mikro der Sprachsteuerung deaktiviert, es sei denn, man möchte die Sprachsteuerung per Befehl wecken. Das frisst auch sehr viel Strom.
    Ob man das AOD, oder die Gestensteuerung braucht, muss jeder für sich entscheiden, ich habe da lieber eine längere Akkulaufzeit...
     
  6. ViktorH, 07.05.2017 #6
    ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Sprachsteuerung habe ich jetzt abgeschaltet, das wird sicher helfen, aber NFC finde ich im Menü der Uhr gar nicht. AOD ist aus, die Gestensteuerung auch erstmal, obwohl das ganz nett wäre. Ich habe den Eindcuk, die Schlafüberwachung zieht auch ganz schön viel Strom. In dieser Beziehung bin ich von meinem MiBand 2 verwöhnt, das hält mehrere Wochen durch, rund um die Uhr, aber dafür bietet es insgesamt auch deutlich weniger.
     
  7. Thosch2602, 07.05.2017 #7
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Wichtig ist, dass Wecken per Sprache aus ist, nur dann ist das Mikro deaktiviert!!
    Nachts ziehe ich die Uhr aus und mache sie aus. Wenn Du sie Nachts laufen lässt, wirst Du keine zwei Tage schaffen...
    Mit einem Mii Band ist die S2 natürlich nicht zu vergleichen. Unser Junior hat auch ein Mii2, er ist zufrieden :) Hauptsache die Schritte werden gezählt und seine WhatsApps vibrieren am Arm :)
     
  8. ViktorH, 07.05.2017 #8
    ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Ist nur schade, dass ich mich dann nicht mit Vibration wecken lassen kann. Das habe ich an dem MiBand sehr schätzen gelernt. Ich sehe schon, das MiBand werde ich dann nachts wohl weiternutzen :drool:
     
  9. ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Update: heute habe ich im Austausch eine neue Gear S2 Sport bekommen. Aufgeladen, Update gemacht, mit meinem iPhone (Samsung Gear App) verbunden und synchronisiert - und was soll ich sagen? KEIN NFC! Im Einstellungsmenü unter "Verbindungen" müsste doch eigentlich auch "NFC" auftauchen, oder sehe ich das falsch? Dass aber zwei Gear S2 denselben Defekt haben sollen, ist doch eher unwahrscheinlich. Kann jemand, der seine Gear S2 ebenfalls mit iOS nutzt, zum Thema NFC etwas beitragen?
     
  10. ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Update: Die Rücksprache im Chat mit dem Samsung Support hat ergeben, dass die Gear S2 Sport im Unterschied zur S2 Classic nicht über NFC verfügt.
     
  11. sonne01

    sonne01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    das ist meine Gear S2 Sport mit NFC.... allerdings in Verbindung mit Android.
    Das Bild kannst du gern dem Samsung-Support unter die Nase halten... DSC_1137.JPG
     
  12. ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke Dir! Das ist ja ein Hammer. Nur wundert mich, dass ich jetzt im Austausch die zweite S2 Sport bekommen habe, bei der NFC nicht verfügbar ist. Ich werde den Support damit konfrontieren.

    Möglicherweise liegt es tatsächlich an der IOS-Schnittstelle.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    So, der Samsung Support ist verwirrt. Eine präzise Aussage dazu, ob NFC auch in Verbindung mit IOS funktionieren müsste, habe ich leider nicht erhalten, Eher im Gegenteil leise Zweifel daran und die Empfehlung, es einmal bei einem Händler vor Ort zu testen. Gut, dann werde ich nächste Woche einen Kollegen mit Samsung-Handy bitten, meine S2 Sport mit seinem Androiden zu verbinden. Danach müsste es klar sein, woran ich bin.
     
  13. max-de

    max-de Android-Experte

    meine Frau hat auch NFC bei ihrer Gear S2 Sport unter Android.
     
  14. sonne01

    sonne01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich nutze meine Gear S2 Sport in Verbindung mit einem Sony Xperia ZX. Also keinem Samsung-Handy.
     
  15. Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Warum sollte das Fallobst eine Funktion direkt auf der Gear S2 deaktivieren!?
    Macht doch keinen Sinn, da es ja auch eine Hardwarefunktion ist.
     
  16. sonne01

    sonne01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Das ist ja eigentlich auch was mich irritiert. Aber bei zwei Uhren der gleiche "defekt"? Da kann er gleich für uns Lotto spielen....
     
  17. ViktorH

    ViktorH Threadstarter Neuer Benutzer

    So, heute habe ich mir eine S3 Classic beim lokalen MM besorgt. Aufgeladen und mit dem iphone synchronisiert - und kein NFC! Daraus schlussfolgere ich, dass es mit dem iphone zusammenhängt. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass drei Uhren von zwei verschiedenen Händlern sich bezüglich NFC gleich "fehlerhaft" verhalten. Ich hatte zwar angenommen, dass es ausreicht, wenn die Uhr einen NFC-Chip hat, aber offenbar reicht das nicht.

    Dabei bietet die Samsung Gear App unter IOS mit "Sanifair Smart Access" sogar eine App an, die NFC voraussetzt.

    Dass ich statt der S2 Sport jetzt einer S3 den Vorzug gegeben habe, ist eine andere Geschichte ;-)

    Jedenfalls danke ich Euch für Eure Unterstützung.
     
  18. guadis

    guadis Android-Hilfe.de Mitglied

    Servus,
    gibt sogar schon Schwierigkeiten bei Android wenn dieses kein Samsungphone ist. Betrifft einige Anwendungen. Bei mir z.B. beim BQ x5 pro oder dem Gigaset. Das einzige Phone wo alles tadellos funktioniert, ist das bei mir das Samsung S7
     
  19. sonne01

    sonne01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe bisher noch keine Probleme gehabt in Verbindung mit Android.
    Mach doch mal genauere Angaben zu den Problemen.