1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
Neben dem sehnsüchtig erwarteten Froyo-Update für die freien Legends von HTC sind heute für zwei weitere Android-Smartphones Firmware-Updates verfügbar:

Das von Vodafone vertriebene Nexus One bekommt mit dem FRG83D-Update aktuell die Android-Version 2.2.1, das in den USA schon seit ein paar Wochen verteilt wird. Ein Changelog ist wie leider üblich nur sehr schwer zu bekommen, aber laut diverser Berichte werden neben kleineren Bugs auch Probleme mit diversen Soft-Keyboards und einigen Root-Tools beseitigt, außerdem ist die neue GMail-App mit an Bord.

Beim Samsung Galaxy S wird mit der Firmware I9000XXJPU eine Sicherheitslücke im Browser geschlossen, außerdem soll die Performance noch einmal kräftig erhöht worden sein. Interessant ist sicher die Tatsache, daß es mit dieser Firmware nun möglich sein wird, zukünftige Updates nicht nur per Software (Stichwort: das ungeliebte KIES...) aufspielen zu können, sondern wie bei vielen anderen Herstellern üblich auch per OTA über Mobilfunk oder WLAN zu erhalten.


Diskussionen zum Beitrag:
Nexus One
Samsung Galaxy S


Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/news-a...2-2-fuer-das-htc-legend.html?highlight=Update
https://www.android-hilfe.de/news-a...tc-desire-ist-unterwegs.html?highlight=Update
https://www.android-hilfe.de/news-a...lair-startet-am-sonntag.html?highlight=Update
 
Du betrachtest das Thema "Nexus One (Vodafone) und Samsung Galaxy S bekommen neue Firmware-Updates" im Forum "Android News",