1. che42, 25.07.2011 #1
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Hallo,
    mir ist aufgefallen, wenn ich unter Netzwerkmodus GSM einstelle ( vorher GSM/WCDMA autom. ) habe ich einen stabileren Telefonempfang, wo vorher zb.2 Striche waren, habe ich nun 4.

    Meine Frage: Welche Nachteile hat es, wenn ich nur auf GSM einstelle ?

    Schöne Grüße
    Roland
     
  2. fqr, 25.07.2011 #2
    fqr

    fqr Fortgeschrittenes Mitglied

    Deine mobile Internetverbindung wird extrem langsam, da nur GSM. Dafür hast du einen besseren Telefonempfang, in Bereichen, wo das UMTS Netz schlecht ist.
     
    che42 gefällt das.
  3. che42, 25.07.2011 #3
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Bei mir im Haus habe ich eine gute mobile Internetverbindung immer H, aber in manchen Räumen nur 2 Striche beim Telef.-Empfang. Neulich war ich beim Arzt, im Warteraum Internetempfang stabil auf H, telef.-Empfang nur 1-2 Striche.

    Warum dieser schlechte Telefonempfang, trotz stabilen HSDAP ?
     
  4. szallah, 25.07.2011 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    grundsätzlich für mich das wichtigste kriterium GEGEN 2G:
    wenn bei 2G daten übertragen werden ist man telefonisch nicht erreichbar. wer also automatisch mails synchronisieren lässt usw. kann zu diesen zeiten nicht angerufen werden. das ist technisch bedingt und lässt sich auch nicht umgehen. von daher hab ich persönlich lieber schlechten 3g-empfang als guten 2g-empfang...
     

Users found this page by searching for:

  1. GSM nachteile

    ,
  2. nachteil nur gsm

    ,
  3. nur gsm nachteil

    ,
  4. gsm langsam,
  5. gsm zu langsam