1. easyf, 05.05.2011 #1
    easyf

    easyf Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich meine ich hätte diesen Post schon einmal gesendet, finde ihn aber nicht mehr wieder... Bitte um Verzeihung falls dies ein Doppelpost ist.

    Ich habe ein DHD mit 1.73 und möchte das OTA update auf 2.3. machen. Mein DHD hat:

    - S-OFF
    - Radio S-OFF
    - root
    - CID HTC__102

    Meine Frage ist jetzt:

    - root werde ich wohl verlieren. Da kann ich ja GingerBREAK machen, oder?
    - Bleibt S-OFF erhalten?
    - Bootloader bleibt erhalten, oder?

    - Hat jemand damit Erfahrungen???

    Gruß und Danke, easyf
     
  2. TimeTurn, 05.05.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

  3. easyf, 05.05.2011 #3
    easyf

    easyf Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, habe es gefunden. Sollte eigentlich ein neuer Thread werden, da es da ja eher OT ist.

    Ja, dann ist es aber kein Update mehr, sondern ein neues ROM, oder? Alle Daten futsch.:thumbdn: Verlassen kann ich mich darauf sicherlich nicht, es sei denn ein mutiger User hat Erfahrungen mit genau diesem OTA-update gemacht und kann das eine oder andere bestätigen.

    Kann man das nicht nachprüfen was genau geupdatet wird? Haben doch schon viele gemacht, das OTA-Update.

    Wie war das denn bei den letzten OTA update?
     
  4. Lion13, 05.05.2011 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    In mehreren Threads (auch im offiziellen Update-Thread) wurde jetzt schon mehrfach darauf hingewiesen, daß du mit einem gerooteten und S-OFF-Gerät kein OTA-Update machen kannst. Der einzige Weg zurück ist entweder der von TimeTurn genannte oder eben wirklich komplett zurück in den Ursprungszustand, damit du dann das OTA-Update bekommst - beide Methoden bedingen aber die Installation einer RUU und damit kompletten Datenverlust.

    Hier noch mal der Auszug aus der Anleitung "Komplette Freiheit...":
     
  5. easyf, 06.05.2011 #5
    easyf

    easyf Threadstarter Junior Mitglied

    ja, das habe ich schon ein paar mal gehört... Aber was passiert denn dann genau? Bricht das Update ab? Muss ich danach ein neues Image aufspielen? etc.

    Wenn ich root entferne, S-ON setze sollte es doch jedenfalls funktionieren, oder? root kann ich dann vergessen? Für Gingerbreak ist S-OFF Voraussetzung, oder?

    Danke!
     
  6. Lion13, 06.05.2011 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Das Update wird zwar heruntergeladen, aber nicht installiert; danach sollte ein normaler Betrieb wie vorher möglich sein - ich kann es aber nicht mit Bestimmtheit sagen, da ich das persönlich noch nicht ausprobiert habe...

    Wenn alle Schritte wie in meinem Post über deinem durchgeführt sind, sollte dir auch ein Update angeboten werden. Root ist damit NICHT möglich! Das funktioniert mit einer auf Gingerbread basierenden Custom-ROM, die Root schon mitbringt.
     
  7. XxMarciiiixX, 08.02.2012 #7
    XxMarciiiixX

    XxMarciiiixX Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi alle zusammen, ich habe im Moment die RCMix3D Runny v4.0 auf meinem Desire HD. Ich wollte fragen, wenn HTC jetzt für das Desire HD ein offizielles Update auf z.B. Android 4.0 bringen würde, könnt ich das Update via W-Lan, wie vor dem rooten "normal" herunterladen und instelliern ? Oder gehört da doch mehr dazu ? Danke schon mal im Vorraus :) MFG Marcel
     
  8. mcfire, 08.02.2012 #8
    mcfire

    mcfire Android-Guru

    Nein du musst dann wieder eine Original HTC Rom flashen, wodurch dann auch wieder deine deine root rechte weg sind.

    Aber wieso das Original HTC Rom nehmen wenn es doch dann auch viel bessere rom's von unseren Dev's gibt, die meist besser und schneller laufen.

    Gesendet von meinem Android 4.0 ICS 1.1 Beta 1 HTC Desire HD via Tapatalk App
     
    XxMarciiiixX gefällt das.
  9. TimeTurn, 08.02.2012 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Meist leakt die RUU eh eher, als es das OTA gibt :) Unbearbeitet würde ich das aber eh nicht flashen. Vorher werden Recovery und HBoot rausgeworfen, dann kann ich es via Recovery nämlich auch dann schon rooten, wenn es noch kein anderer sonst gerootet anbietet.
     
  10. schmidicom, 12.06.2012 #10
    schmidicom

    schmidicom Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hole mal diesen Beitrag aus der Versenkung weil ich hier eine Aussage gefunden habe zu der ich eine Frage hätte.

    Werden die OTA auch dann blockiert wenn abgesehen vom S-Flag alles andere (ROM,Bootloader,RADIO,Recovery und CID) im original zustand ist?

    Auf diese Frage habe ich per Forensuche nämlich noch keine Antwort gefunden.
     
  11. Eneco, 12.06.2012 #11
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Nein, wenn CID und Rom original sind solltest du auch OTA-Updates empfangen können.
     
    schmidicom gefällt das.