Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ses, 25.08.2011 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Mitarbeiter

    Nachdem sich vor ein paar Tagen viele Android-User mit einem HP Touchpad für gerade einmal 99 Euro eingedeckt haben, wird nun der Ruf nach gewohntem Komfort lauter. Der Wunsch nach einer Android-Portierung für das HP Touchpad ist geweckt und so hat eine US-Webseite eine entsprechende Prämie ausgelobt. Für die Portierung von Android werden rund 950 US-Dollar versprochen. Für zusätzliche Funktionen wie ein funktionierendes WLAN oder die Unterstützung für Multi-Touch-Gesten sind weitere Prämien ausgelobt. Die Portierung könnte eventuell schneller gehen als erwartet. Auf einem Youtube-Video ist ein Touchpad mit Android 2.2.1 zu sehen - oder handelt es sich um einen Fake?

     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2015
    DirtyIdiot gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.