1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. SaschaR., 21.01.2012 #1
    SaschaR.

    SaschaR. Threadstarter Neuer Benutzer

    Mein Problem ist wie erwähnt die Anzeige bei meinem Sgs+(2.3.3)
    Normal verbraucht die Anzeige auf höchster Helligkeit 45-50% jetzt verbraucht es 50-70% auf niedrigster Helligkeit!
    Weiß evtl. jemand woran das liegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  2. SaschaR., 31.01.2012 #2
    SaschaR.

    SaschaR. Threadstarter Neuer Benutzer

    Problem existiert immer noch, weiß niemand eine lösung?
     
  3. samk, 31.01.2012 #3
    samk

    samk Junior Mitglied

    Machst du dein Display häufiger an? Vielleicht hast du auch andere Programme gelöscht die Akku verbrauchen. D.h. der prozentuale Anteil des Akku steigt ;) Reicht die Akkukapazität denn generell nicht mehr so lange wie vorher?
     
  4. SnoPoX, 31.01.2012 #4
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Erläuterung zur Anzeige des Akkuverbrauchs:
    Wenn ich mein Display immer "an" habe, sonst aber nichts Akku verschwendet, ich also keine Programme ausführe, alle Widgets ausmache und eben nur die nötigsten Sachen laufen, die laufen müssen, dann steht bei "Anzeige" als Verbrauch auch ein hoher Wert.

    Der Wert sagt aus, dass also die "Anzeige" in der Gesamtbetrachtung aller Verbraucher (Anwendungen, System, Widgets, pipapo) einen Wert von z.B. 70% verbaucht. Wenn nun aber noch andere Programme ausgeführt werden (z.B. 10mal hintereinander ein Benchmark), dann wird wohl der Benchmark einen höheren Wert zugewiesen bekommen und der "Anzeige" Verbrauch sinkt um einige Prozent.

    Da ändert auch die Einstellung von der Helligkeit nicht viel dran, wenn man ständig das Display an hat.

    Im Zweifel empfehle ich ein Update der Firmware.