Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xTimbox, 13.04.2011 #1
    xTimbox

    xTimbox Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi,
    habe gestern CM7 installiert und will meinen Akku nun Kalibrieren.
    Dazu muss ich das Handy ausschalten und das Kabel einstecken um voll zu laden.

    Wenn ich aber das Kabel ins Handy stecke fährt das Handy in den Recoverymodus hoch und lässt sich durch Power off nicht abschalten, sondern startet wieder den den CWM.
    Gibts eine Einstellung dafür beim Rommanager?

    Und ein paar Fragen nebenbei: Ist der Fastboot bei CM7 ausgeschaltet?
    Beim einschalten startet das Handy jedenfalls genau so als würde ich einen Neustart machen.

    Zweites Problem: die SD-Karte lässt sich nicht formatieren.
    Klappt zwar alles wie vohrer, aber die karte beinhaltet noch alle Daten nach dem formatieren.

    Bevor wieder gemekert wird:
    Das hier ist ein Thread über den CWM indem ich nach Einstellungen für den Rommanager frage und nebenbei was zum CM7 wissen will.
    Die Fragen wurden schon im Diskussionsthread gestellt, also kein Grund zu schließen oder zu verschieben.
    Danke!:biggrin:
    Hoffe ihr könnt helfen

    Gruß
     
  2. segelfreund, 13.04.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Sorry,

    aber der Thread wird geschlossen!
    Denn das was Du beschreibst, wurde bereits mehrmals im Forum diskutiert!

    Dies liegt an der Recovery!

    Mehr dazu hier:
    https://www.android-hilfe.de/root-h...ockworkmod-recovery-installieren-deutsch.html

    https://www.android-hilfe.de/custom...kworkmod-recovery-startet-beim-akkuladen.html

    Zusätzlich in https://www.android-hilfe.de/custom...d-7-0-0-stable-android-2-3-3-gingerbread.html kopiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Recovery startet bei ausgeschaltetem Handy (CM7)" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD",