1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. morgon, 03.04.2011 #1
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    mit Revolution HD 3.3 und Quickoffice 3.2.173-HTC habe ich das Problem dass es in neu erstellten Excel-Files nicht möglich ist Formeln zu verwenden.

    Egal wie trivial die Formel ist ("=A1" genügt schon), man erhält immer die Fehlermeldung "not enough memory to finish recalculation".

    Ich habe das leider nie mit dem Stock-ROM ausprobiert so dass ich nicht wirklich sagen kann ob es mit Revolution zu tun hat oder ob es ein grundsätzliches Problem des Programmes ist, aber es würde mich doch wundern wenn HTC Apps ausliefert die im Grunde überhaupt nicht funktionieren.

    Kann mir da jemand einen Tip geben?

    Danke!
     
  2. C-Drum, 03.04.2011 #2
    C-Drum

    C-Drum Neuer Benutzer

    Hi,

    ich hab mal gerade den Test bei mir gemacht:

    Original ROM (1.32)
    Neue Exceltabelle erstellt und in A1 eine "5" eingetragen, andere Zelle genommen und "=A1" eingetragen.
    Geht einwandfrei ...

    Also kein grundsätzliches Problem von Quickoffice (HTC).

    Hoffe, geholfen zu haben
     
  3. morgon, 03.04.2011 #3
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja vielen Dank, das grenzt zumindest das Problem ein - falls Du dieselbe Quickoffice-Version hast.
     
  4. C-Drum, 03.04.2011 #4
    C-Drum

    C-Drum Neuer Benutzer

    Oh, meine ist etwas älter, Version 3.2.111
     
  5. Manni09, 03.04.2011 #5
    Manni09

    Manni09 Android-Experte

    Ich habe Revolution HD 3.2 und Quickoffice 3.2.150 funktioniert auch!