1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. seebart, 10.09.2010 #1
    seebart

    seebart Threadstarter Erfahrener Benutzer

    JA ich habe die Suchfunktion benutzt, trotzdem lese ich hier relativ viel zu unterschiedlichsten Root-Szenarien und hätte gerne eine klare Aussage für meinen Fall. Ich habe seit dem 05.09.10 ein Desire mit HBOOT 0.83. Am nächsten Tag stand ein Automatisches Update auf Android 2.2 zur verfügung welches ich ausgeführt habe. Seitdem ist das Vodafone Logo beim Boot weg!

    Meine Frage(n):

    1.) muss ich zum rooten mein HBOOT 0.83 downgraden?
    2.) ist diese Anleitung aktuell und richtig für mich? Gibt es andere Methoden?
    3.) Debranding und rooten können unabhängig von einnander durchgeführt werden?
     
  2. ozman, 10.09.2010 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    1)nein
    2)ja/nein
    3)ja



    das orakel nennt mir immer nur ein "szenario"
     
  3. seebart, 10.09.2010 #3
    seebart

    seebart Threadstarter Erfahrener Benutzer

    also ja es ist die richtige Methode UND nein es gibt noch keine anderen Ansätze?

    danke ozman!

    ich glaub das gilt nur beim rooten in der Matrix :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
  4. ozman, 10.09.2010 #4
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    orakel ist der spitzname der suchfunktion.

    sie wurde jetzt umbenannt um ihr vielleicht etwas mehr ruhm zu verleihen, damit sie auch genutzt wird.
     
  5. seebart, 10.09.2010 #5
    seebart

    seebart Threadstarter Erfahrener Benutzer

    ok verstehe was Du meinst. Danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bräuchte ein originales HTC 2.2er Froyo Rom mit ROOT + App2SD+ Root / Hacking / Modding für HTC Desire 15.01.2017