1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Macs, 30.09.2010 #1
    Macs

    Macs Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe die Datei runtergeladen und erhalte folgenden Fehler:
    Code:
    Install from sdcard...
    Finding update package...
    Opening update package...
    Verifying update package...
    E:signature verification failed
    installation aborted.
    In anderen Foren konnte ich dazu leider keine Lösung finden. Jemand ne Idee?

    Nexus One FRG83 | Android 2.2.1
     
  2. Flycs, 30.09.2010 #2
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Du hast ein altes Custom Recovery oder Stock Recovery, die prüfen die Signatur der Updates. Ein aktuelles Amon_RA- oder ClockworkMod-Recovery schafft Abhilfe.
     
  3. Macs, 30.09.2010 #3
    Macs

    Macs Threadstarter Neuer Benutzer

    Noch ne Frage: Sind dann alle Einstellungen, Apps etc. weg?
    Und kannst du mir noch eine aktuelle Version der Recoverys sagen und wo der Unterschied ist. Google findet dann bestimmt schon den Rest :rolleyes2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2010
  4. Flycs, 30.09.2010 #4
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Nein, wenn man nur das Recovery tauscht, ändert sich am Android selbst nichts. Das Recovery (dt. "Wiederherstellung") ist quasi ein Notfallbetriebsystem für den Service, das alternativ zum Android gebootet werden kann, z.B. wenn letzteres nicht mehr startet (Stichwort "gebrickt").

    Die aktuellen Versionen von Amon_RA und ClockworkMod-recovery findest Du bei den xda-developers.
     
    Macs gefällt das.
  5. Macs, 01.10.2010 #5
    Macs

    Macs Threadstarter Neuer Benutzer

  6. Markay6, 05.10.2010 #6
    Markay6

    Markay6 Erfahrener Benutzer

    Bei meinem NexusOne ist der Bootloader noch zu. Das soll auch so bleiben. Habe mit der AndrootApp gerootet, um Apps auf die SD zu ziehen und Clockword Recovery einsetzen zu können wegen Backup usw. Ich möchte nicht updaten auf 2.2.1 wenn dadurch Androot nicht mehr geht. Gibts eine andere Möglichkeit zu rooten ohne den Bootloader zu öffnen? Oder kann ich die blöde Update Benachrichtigung ausschalten? Alle fünf Minuten poppt das hoch. Nervt....
     
  7. Teuflor, 06.10.2010 #7
    Teuflor

    Teuflor Junior Mitglied

    der link von Macs... vorsicht bei SCLD -> Blackscreen wenn man die Superuser apk methode da nimmt.
     
  8. Muwahhid, 09.10.2010 #8
    Muwahhid

    Muwahhid Gewerbliches Mitglied

    Muss mal suchen.. hab bei mir auch 2.2.1 und Root.
    Allerding kein Offizielles Update gemacht sondern alles ausm Netz geladen und per Recovery installiert.

    Falls ich es finde meld mich hier.
     
  9. PersonA, 09.10.2010 #9
    PersonA

    PersonA Android-Hilfe.de Mitglied

    Es gibt die Möglichkeit zu rooten mit 2.2.1 ohne den Bootloader zu entsperren:
    [HOW-TO] Root FRGxx builds without unlocking bootloader - xda-developers

    Wenn du aber noch 2.1 hast, kannst du auch gleich rooten und eine andere Recovery + CustomRom aufspielen, z.B. [ROM] FRF91/FRG83 Stock, Deodexed, rooted, busybox, battery %, TB alert/wake 9/24/10 - xda-developers

    PS: Es gibt ein extra Root-Unterforum, vielleicht schreibst du mal einen Mod an, damit er dein Thread verschiebt.
     
Du betrachtest das Thema "root unter 2.2.1" im Forum "Google Nexus One Forum",