1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Jackländer, 11.01.2012 #1
    Jackländer

    Jackländer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    seit ein paar Wochen habe ich ein Galaxy S Plus. Mit Kies habe ich vor einigen Tagen versucht, ein Firmware-Update zu machen, was total fehlgeschlagen ist. Der Download wurde abgebrochen, nix ging mehr und es war auf dem Display nur noch ein Handy und ein PC auf dem Bildschirm zu sehen. Dann habe ich das Handy einem Kollegen meines Schwagers gegeben, der ebenfalls über Kies augenscheinlich problemlos ein Update auf 2.3.6 machen konnte. Als er mir das Handy wieder gab, ging es auf ein Mal immer wieder an und aus. Ich habe das Handy dann über Nacht ausgemacht, am nächsten Tag ging es ohne Probleme wieder an. Dann hat mein Schwager es auf Werkseinstellung zurück gesetzt und es funktionierte ca. 1,5 Tage einwandfrei. Gestern Abend ging es wieder los: Das Handy ging aus, an, aus, an, aus, an... Ich habe es über Nacht wieder komplett ausgemacht und nun funktioniert es wieder. Mal sehen, wie lange.

    Habt Ihr eine Idee, woran das liegen kann bzw. was ich machen kann?

    Danke für eure Hilfe und viele Grüße

    Claudia

    PS: Ich weiß, dass Kies hier oft nicht gut geheißen wird. Ich möchte aber nicht, dass die Garantie erlischt, daher verwende ich es. Außerdem kenne ich mich mit solchen Dingen nicht gut aus und verstehe zum Beispiel das Updaten mit Odin nicht.

    In der Suchfunktion habe ich zu diesem Thema noch nichts gefunden.
     
  2. PortoBraso, 11.01.2012 #2
    PortoBraso

    PortoBraso Gast

    Wenn das so bleibt und auf werkseinstellungen zuruecksetzen nichts gebracht hat bleiben dir eig nur 2 moeglichkeiten:
    1. zurueckschicken zum hersteller
    2. neu flashen
     
  3. Taucher, 11.01.2012 #3
    Taucher

    Taucher Android-Experte

    Wir haben "Ihr" Galaxy S Plus auch mit Kies (neueste Version) upgedatet, alles Problemlos. Seit dem update hält auch der Akku um einiges länger.
    An Kies kann es eigentlich nicht liegen.

    Bei Sony Ericsson gibt es die Möglichkeit updates mit SEUS oder PC Companion erneut zu installieren. Ich weiß nicht ob Kies die selbe Möglichkeit bietet, wenn ja, wäre dies sicher eine Option.
     
  4. Jackländer, 11.01.2012 #4
    Jackländer

    Jackländer Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Antworten. Zurück senden hatte ich auch überlegt, habe dann aber Sorge, dass der Fehler nicht gefunden wird, da es ja funktioniert, wenn es längere Zeit aus war.

    Was bedeutet "neu flashen"? Wie geht das? Danke!
     
  5. Jackländer, 11.01.2012 #5
    Jackländer

    Jackländer Threadstarter Neuer Benutzer

    Was es bedeutet, weiß ich jetzt. ;)

    Neu flashen geht mit Kies wohl nicht, da das Programm das nicht macht, wenn die aktuelle Firmware drauf ist. ?
     
  6. Melkor, 11.01.2012 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Kann man das nicht mit MTP erzwingen (sprich Gerät in Bootloader Mode bringen und dann manuell das Update anstoßen).
    Ich such mal für dich ;)

    Edit1: ist quasi dieselbe Vorgehensweise wie von deinem Bekannten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
S Plus hängt im TWRP "Teamwin" Bildschirm und wird nicht von Odin erkannt Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum 02.04.2017
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy S Plus geht nach Firmwareupdate immer wieder aus und an" im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum",