1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Galaxy_Tabbi, 17.07.2012 #1
    Galaxy_Tabbi

    Galaxy_Tabbi Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Community!
    Habe seit kurzem ein Galaxy Tab und bin natürlich momentan dabei, mein Tab mit Apps zu bestücken, wie auf meinem Handy möchte ich auch hier mein Leo App installieren, allerdings machen mich einige Sachen doch etwas unsicher.

    Frage Nummer 1: Was sind sogenannte Netzwerksockets?
    Möchte ich mein Leo App installieren, muss ich zustimmen, das solche Sockets installiert werden :cursing: Ist das irgendwie gefährlich? Ein Nachteil? Bekomme ich dadurch Probleme?

    Liebe Grüße
    Galaxy_Tabbi
     
  2. MusicJunkie666, 17.07.2012 #2
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Das bedeutet nur dass die App eine Verbindung zum Internet herstellen darf. Ist meistens benötigt für Werbung.

    Was Sockets sind erkläre ich dir jetzt nicht genauer, kann kompliziert werden.

    ...per Rauchzeichen geraucht...
     
    Galaxy_Tabbi gefällt das.
  3. Galaxy_Tabbi, 17.07.2012 #3
    Galaxy_Tabbi

    Galaxy_Tabbi Threadstarter Neuer Benutzer

    Also kann ich beruhigt mein Leo-App installieren?
    Bedeutet das dann das die Internetverbindung nur bei der aktiven Nutzung dieser App hergestellt wird? Momentan wäre es mir egal, arbeite zur Zeit ohne SIM und nur über das hauseigene WLAN, möchte allerdings vermeiden das unnötige kbits runtergezogen werden, falls ich einen Tarif mit begrenztem Datenvolumen habe...

    LG
    Galaxy_Tabbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Galaxy Tab S Flipboard Content Bildschirm aktualisiert sich nicht mehr Informationsdienste 23.04.2017
Galaxy S7 edge Seitenlicht Whatsapp Informationsdienste 02.01.2017
Google Übersetzer Offline Übersetzung funktioniert nicht Informationsdienste 19.11.2016

Users found this page by searching for:

  1. leyo app galaxy tab 2

    ,
  2. tabmitapps

Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy Tab 2 / 10.1 --> Fragen zu Apps" im Forum "Informationsdienste",