1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Jalal, 08.12.2011 #1
    Jalal

    Jalal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich würde gerne wirklich nur die Performance des Handys verbessern und sonst alles beim Alten belassen. Hab gelesen, dass wenn man es gerootet hat, dies durchaus möglich ist. Ich hab hier in den Foren gelesen habe, dass es manchmal so seine Gedenksekuden hat.. Hat das jmd schon mal explizit bei diesem Handy gemacht? Lief danach wirklich ALLES flüssig und hatte es wirklich KEINE Wartesekunden mehr? Ich würde das mir dann schon selbst beibringen, aber ich will nur wissen, ob es sich auch wirklich lohnt.

    Ich bin Android-Anfänger, also nehmt bitte Rücksicht darauf :razz:
     
  2. broken09, 09.12.2011 #2
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Hi also die Ruckler muss ich leider bestätigen, aber laut Aussagen der User soll der Launcher GO Ex helfen ;) Ich werde den Launcher testen und nochmal Bescheid geben ;) Ansosnten musst du dein Handy rooten und dann kannst du dir diese App holen namens SetCPU und damit kannst du regeln mit wie viel MHZ dein Gerät laufen soll, doch VORSICHT!! Das ist nicht ungefährlich man sollte beim übertakten nicht übertreiben!
    gruß broken09
     
  3. Jalal, 09.12.2011 #3
    Jalal

    Jalal Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Und bis wie viel GHZ dürfte ich das Übertanken heraufbringen?
    Und noch eine Frage: Wenn die RAM, also der Arbeitsspeicher gleich bleibt, machts das überhaupt einen Sinn?
     
  4. taunus, 10.12.2011 #4
    taunus

    taunus Android-Hilfe.de Mitglied

    Ob übertakten überhaupt was bringt, da streiten die Experten. Aus diesem Grunde würde ich eher abraten. Im übrigen sollten 1,4 GHz eigentlich ausreichen. Wenns dennoch ruckelt liegts eher an der Software.
     
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy W overtakten?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy W",