1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. flori73, 27.08.2011 #1
    flori73

    flori73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    ich hab nun ein paar Roms getestet und frag mich immer wieder, wie ich es schaffen könnte, den Batterienverbrauch angenehm zu senken. Ich hab immer das Gefühl dass der Akku nach einen 1/2 bis 3/4 Tag leer ist, ohne dass ich wirklich viel mit dem Handy mache.

    Man sollte sich nicht mit den anderen vergleichen, denn jeder hat einen anderen Anbieter z.B. ich habe O2 und habe in der City in der Arbeit Vollen Empfang, zu Hause je nach Zimmer 1 bis 3 Striche.

    Mich würde jetzt interessieren welche Roms und Modems und weiteres Tewaks speziell für O2 am sparsamen sein könnten.

    Mein Benutzerprofil sind:

    Pro Tag ca. 5 min Telefonieren
    Emailempfang gänztägig
    20 bis 40 min surfen
    ein paar Emails lesen (auf den Tag verteilt 5 Min)

    Momentan habe ich das Joker Miui mit Android 2.3.5, Kernel 2.6.35_playtypus_Neo_9-redux-V5-led-noif-galaxy+ drauf.
    Modem ist JQ1

    Würde mich über Hinweise und Tipps freuen.

    Standardrezepte wie Wipe, Cache leeren usw. sind alle schon durchgearbeitet.

    Gruss

    Flori
     
  2. boarder87, 27.08.2011 #2
    boarder87

    boarder87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Versuch mal ein paar tage von 3G auf 2G umzuschalten. Dadurch reicht mir der Akku trotz Pushmail usw auch mal 3 Tage bei durchschnittlicher Nutzung.
    Oder falls du öfters schnelles Internet brauchst und nicht jedes mal umschalten willst kannst du auch HSDPA deaktivieren und "nur" auf UMTS surfen...merkt man kaum ein Unterschied
     
  3. DrMole, 27.08.2011 #3
  4. flori73, 28.08.2011 #4
    flori73

    flori73 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke Euch !

    Ich habe nun das MIUI Chameleon & ZSJPG Modem und hab auf 2G runtergefahren und kanns nicht fassen. Ich hab nun 24 Stunden laufen und ca. 70%. (allerdings noch nicht viel gemacht, ausser Emails gelesen und ein bissle gesurft). Glaube es erst wenn das nach ein paar Ladungen so weiter läuft. :). Werde in ein paar Tagen berichten.
     
  5. PDP, 29.08.2011 #5
    PDP

    PDP Android-Lexikon

    Mit cyanogen komm ich auch zwei tage hin. Bei starker benutzung.

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  6. wemsinho, 30.08.2011 #6
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    JVR mit Semaphore-Kernel, einem kleinen Gingerbread-Theme & ADW Launcher ex, Zu Hause immer mit WLAN unterwegs. Nachts aus das Ding = ca. 3 Tage.
     
  7. defjam2oo1, 30.08.2011 #7
    defjam2oo1

    defjam2oo1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe auch O2 und das Miui von Boogie am laufen.
    Mit JVR gaaanz schlecht bei mir , Akku war ruckzuck leer.
    Beste Ergebnise bis jetzt hab ich mit JPG wie flori73 , komme locker ein Tag aus ohne irgendwelche einschränkungen inkl. min. 2 Stunden Musik hören auf der Arbeit und im Auto.

    Also JPG :thumbsup:
     
  8. regedy1, 30.08.2011 #8
    regedy1

    regedy1 Android-Experte


    kann ich bestätigen. die JVR mit Semaphore hat für mich die beste laufzeit bis jetzt.
     
  9. boarder87, 30.08.2011 #9
    boarder87

    boarder87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Könnt ihr mir mal kurz erklären was der Vorteil von alternativen Kernels ist?
    und warum habt ihr euch für den Semaphore entschieden? Was ist denn der Unterschied zum stock JVR Kernel?
     
  10. regedy1, 30.08.2011 #10
    regedy1

    regedy1 Android-Experte

    alternative kernel können unter umständen das phone schneller und sparsamer machen. habe mich für den semaphore entschieden, weil der wirklich sehr gut läuft. sehr flüssig und akku hält wirklich sehr sehr lange. zudem das wichtigste für mich: BLN. der semaphore kernel unterstützt zudem auch UV und OC.
     
  11. boarder87, 30.08.2011 #11
    boarder87

    boarder87 Fortgeschrittenes Mitglied

    hört sich gut an... ich hatte bisher zum Rooten den CF-Root verwendet. Das ist doch auch schon ein Kernel der sich vom Stock unterscheidet oder?
    Ich habe gelesen, dass man von CF auf Semaphore übergehen kann. Wäre es auch möglich direkt von Stock den Semaphore Kernel zu flashen und hat dann CWM und SU/Rootrechte?
     
  12. regedy1, 31.08.2011 #12
    regedy1

    regedy1 Android-Experte

    ja, ich habe heute jvr odex stock geflasht, dann semaphore danach. keine probleme.
     
Du betrachtest das Thema "Samsung I9000 - sparsamstes Rom für o2" im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum",