1. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #1
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Tach, habe heute bei Media-markt in HH Altona ein Galaxy erstanden ohne drei Tasten Blockade!

    Der Down und der wipe Modus funktionieren beim Start des SGS auf Anhieb.

    Es ist mittlerweile das dritte SGS, was ich erworben habe die ersten beiden hatten die Drei Tasten Sperre drinne......

    ...vermute mal, dass dies auch mit der IMei Nummer zusammenhängen kann..( Ist ja ne einmalig vergebene Registriernummer) wenn die auch noch fortlaufend zur Produktion aufsteigend vergeben wird, dann hab ich hier mal die ersten sechs Ziffern der beiden gesperrten IMEI "Drei-Tasten-Handys"...

    und die ersten sechs Ziffern des ungesperrten....Hinzu kommt, dass MM die SGS im Moment für 444.- Euro als Neuheit bewirbt (Zumindest im Raum Hamburg....

    Vielleicht hat Samsung da was geschnallt....

    Wäre ja interessant, wenn auch andere User mal schauen wie die IMEI beginnt, vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.

    Die IMEIS (ersten sechs Ziffern) der beiden gesperrten "Drei Tasten Kombi" Handys:

    351751..... UND!!!!

    351751...... !!!!! ziemlich identisch und innerhalb von zwei Wochen anfang und Mitte September bei MM gekauft.


    Nun die ersten sechs Ziffern der "freien" drei Tasten IMEI:

    354781......... erstanden mit heutigem Datum bei MM Hamburg Altona (In der Werbung als Neuheit angepriesen...lach für 444.-Euro......

    Vielleicht hilft Euch diese Beobachtung ja weiter...


    Gruß Olli
     
  2. Enni1984, 06.10.2010 #2
    Enni1984

    Enni1984 Android-Experte

    also so 351751 fängt meine an, und die Tasten gehn alle von Anfang an
     
  3. A.Fischer, 06.10.2010 #3
    A.Fischer

    A.Fischer Gast

    Ende Juni im MM gekauft und funktionierte schon immer.

    - 35175104 ...
     
  4. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #4
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    OK, dann kann es damit nicht zusammen hängen.....


    ...Hätte ja passen können, weil beide gesperrten die ersten sechs Ziffern gleich haben......

    vielleicht liegt der Unterschied auch weiter hinten in der IMEI......deswegen soll hier aber keiner seine IMEI komplett preisgeben...
     
  5. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #5
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    um mal mit Deinen ersten acht mitzuhalten:


    3517510484.......und 3517510485........beide gesperrt (ich weiss, dass waren zehn Ziffern....lol)
     
  6. A.Fischer, 06.10.2010 #6
    A.Fischer

    A.Fischer Gast

    Ok, dann 11 aber mehr nicht.

    - 35175104155 ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2010
  7. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #7
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ....kriege die Grafik leider nicht auf....ist ja auch nicht weiter wild......

    ...wie gesagt, hätte ja sein können, dass anhand der IMEIS (wenn es denn gleichzeitig fortlaufende Seriennummern sind) die Tasten Sperre eingegrenzt werden kann....

    Gruß
    Olli
     
  8. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #8
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    35175104858 ........
    35175104840............beide dicht....lach
     
  9. A.Fischer, 06.10.2010 #9
    A.Fischer

    A.Fischer Gast

    Habe PNG in JPG geändert, sollte jetzt auch bei Dir funktionieren. ;)
     
  10. AbsoluterNewbie, 06.10.2010 #10
    AbsoluterNewbie

    AbsoluterNewbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied


    Jepp, nu gehts...danke
     
  11. HTCDesire, 06.10.2010 #11
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Alles Unsinn, die ersten Zahlen haben gar nichts mit einer Serien-Nummer zu tun.



    IMEIs von Endgeräten, die ab dem 1. April 2004 zugelassen wurden, bestehen aus drei Teilen:
    • Die ersten acht Ziffern bilden den TAC (Type Approval Code). Die ersten zwei Ziffern des TAC weisen auf die zulassende Stelle hin. Die restlichen sechs Ziffern enthalten den Zulassungscode. Der TAC ist für verschiedene Endgerätehardware eindeutig und kann zur Identifizierung eines Endgeräts herangezogen werden.[2]
    • Die nächsten sechs Ziffern bilden die eigentliche Seriennummer des Endgeräts (SNR).
    • Die letzte Ziffer ist die Prüfziffer CD (Check Digit). In GSM-Phase-1-Geräten ist sie '0', ab Phase 2 ist sie belegt. Die Prüfziffer wird lediglich im Gerät gespeichert, bei Übermittlung im Netz wird immer eine '0' übertragen. Der Algorithmus zur Errechnung ist dokumentiert in 3GPP TS 23.003, Anhang B[2].
    (Quelle Wikipedia)
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads Forum Datum
Samsung Galaxy S8 / S8+ - Kalender Widget: Nur aktuellen Tag anzeigen Samsung S-Planner/Kalender 21.05.2017
Neue Tastatur ... die "." Taste neben der Leertaste Tastaturen 21.05.2017
Windows Media Audio (WMA Dateien) auf Cubot Dinosaur abspielen Cubot Dinosaur Forum 22.05.2017
Auswahl zwischen drei Handys fällt mir schwer/2 Whatsapp Konten - 1 Handy? Kaufberatungen für Android-Smartphones 23.05.2017
LG V20 aktuelles Sicherheits bei ungerooteten Geräten? LG V20 (H990) Forum Mittwoch um 21:57 Uhr
Enter-Taste der Funktastatur hat keine Funktion [Z69 TV Box] Android Boxen (Full Android) Allgemein Donnerstag um 00:51 Uhr
Huawei Mate 9 aktuellstes Sicherheitspatch, was habt ihr? Original-Firmwares für Huawei Mate 9 Freitag um 11:23 Uhr
Drei (!) Benachrichtigungen pro Termin? Kalender Samstag um 23:06 Uhr
Lücke lässt Apps Tasten loggen und injezieren Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung Sonntag um 19:31 Uhr
Blockiert Adguard Werbung nur im WLAN oder auch unterwegs? Tools Gestern um 15:52 Uhr