1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supertomi, 14.08.2011 #1
    supertomi

    supertomi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Vor dem ersten Flashen habe ich mir einen USB JIG gekauft, mit dem man das SGS2 fremdstarten kann und in den Downloadmodus kommt. Ist das SGS2 damit absolut sicher, egal welchen Mist ich flashe? Kann ich damit auch nach fehlerhaften flashen es wieder korrigieren?

    Vielen Dank!

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  2. frank_m, 14.08.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Nein, absolut sicher ist es nicht. Bootloader und SBL müssen auf jeden Fall noch funktionieren, sonst hilft auch der JIG nicht mehr.
     
  3. BananenAffe, 14.08.2011 #3
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Wenn du dir vom SGS1 das 512 PIT File auf dein SGS2 flashst,dann hast du definitiv einen schicken Briefbeschwerer.

    Ansonsten habe ich von keinem Full Brick irgendwo was gelesen bis jetzt.
     
  4. Kjetal, 14.08.2011 #4
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Geklärt und zu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alte Daten nach neuer Firmware noch vorhanden Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 22.04.2017
TWRP-Recovery statt CWM Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 10.09.2016
Wie flashe ich Cyanogenmod? - Anfänger Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 22.08.2016
Kann weder ROM noch TWRP flashen !? Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 02.08.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "SGS2 absolut flash sicher?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2",