1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. thommel, 10.12.2011 #1
    thommel

    thommel Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Androidemeinde,

    meine Frage betrifft das Risiko von Fremdmanipulationen nach dem rooten. Da ich mich schon mit Linuxsystemen beschäftigt habe und dort vermeide mit Root Rechten im Net zu surfen würde mich interessieren wie sich das bei Android verhält. Wenn ich zum Beispiel
    Banking über mein Note mache wie sicher ist es nach dem rooten?

    mfg

    Thomas
     
  2. faxe78, 10.12.2011 #2
    faxe78

    faxe78 Neuer Benutzer

    Das ja eher ne grundsätzliche Frage.

    Eine app frägt dich ja ob sie root verwenden darf, also klickst du immer gleich ja erhöht sich das Risiko natürlich.

    Alle custom Sachen sind dann natürlich auch eine vertrauensfrage. Im Grunde wie die PC Diskussion pass auf und das Risiko ist überschaubar.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
    thommel gefällt das.
  3. moppelg, 10.12.2011 #3
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Bei einen Wurm der mal vor nem halben Jahr kursierte war es sogar genau andersherum, die die root hatten haben eine Superuser Frage bekommen, bei denen die kein root hatten wurde heimlich durch den Wurm ein One-Klick-Root-Mechanismus genutzt ohne das der User was merkte.
     
    thommel gefällt das.
  4. thommel, 12.12.2011 #4
    thommel

    thommel Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für Eure Antworten,

    habe selber noch mal ein wenig geggoogelt und denke das man halt alles mit Vorsicht genießen sollte.

    mfg

    Thomas
     
  5. walda, 13.12.2011 #5
    walda

    walda Android-Guru

    Du könntest auch in der Superuser App einstellen, dass ab jetzt alles was nicht berechtigt ist, geblockt wird. Also die SU Anfrage mit "nicht erlauben" beantwortet wird. Ist dann zwar ein wenig blöd wenn du eine neue App installierst die es wieder benötigt, aber es wäre ein wenig sicherer, da du nicht irrtümlich etwas erlauben kannst.


    ... tapat*lked
     
    Schwapp und thommel gefällt das.
  6. thommel, 13.12.2011 #6
    thommel

    thommel Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Walter,

    vielen Dank für den Tipp werde ich mal probieren. Eine 100%'tige Sicherheit gibt es sicher nicht. Es wird immer wieder kluge Köpfe geben, die einen Weg finden Sicherheitmechanismen auszuhebeln.

    mfg

    Thomas
     
  7. Schwapp, 14.12.2011 #7
    Schwapp

    Schwapp Neuer Benutzer

    Guten Morgen,

    ich habe nun seit 1 Woche ebenfalls mein Galaxy Note und beschäftige mich auch mit dem Gedanken es zu rooten.
    Sowohl bei Linux als auch bei Windows muß ich mich als "normaler" Benutzer oder als "root" bzw. "Administrator" anmelden. Warum ist das bei Android nicht möglich, also nach dem Anmelden die Entscheidung "user" oder "root"?

    FlyHein
     
  8. moppelg, 14.12.2011 #8
    moppelg

    moppelg Android-Experte

    Warum weiß ich nicht, aber durch die einzelnen Berechtigungen für die Apps hast du so wenig Root wie möglich und so viel wie nötig.
    Wenn du an eine Console gehst kannst du es meiner Meinung nach Aussuchen ob du root oder normaler User sein willst.
     
    Schwapp gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Sicherheitslücken nach rooten" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note",