1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. rodeoflip, 16.05.2012 #1
    rodeoflip

    rodeoflip Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Es ist ja möglich durch LINK2SD Anwendungen auf eine EXT Partition aus zu lagern. Jetzt ist es doch meistens so das entweder die FAT Partition zu klein ist oder die EXT.
    Daher stellt sich mir die Frage, ob man die SD Karte richtig intern einbinden kann ? Sagen wir unser interner Speicher beträgt 500MB und wir haben eine 2GB Karte drin was dann 2,5GB macht. So könnte man die SD Karte füllen wie man es gerade benötigt.

    Gruß
     
  2. email.filtering, 16.05.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine EXT-Partition mit etwa 500 bis 700 MiB zu gleich für dieses Gerät wird. Und wer so viel Speicherplatz für Apps und Spiele benötigt, hat auch mindestens eine flotte 8 GB große Speicherkarte in Verwendung, sodass auch die FAT32-Partition ausreichend groß ausfällt. Ach ja, und letztendlich macht Link2SD gar nichts anderes als die EXT-Partition zur Datenpartition zu mounten. ;)

    Doch selbst wenn Du es schafftest die Speicherkarte zur Gänze zur Datenpartition zu mounten hättest Du damit wohl keine rechte Freude, denn Du könntest dann nicht mehr per UMS, MTP oder PTP darauf zugreifen, und außerdem keine Fotos mehr aufnehmen usw.
     
  3. -CALIBAN666-, 17.05.2012 #3
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Is laut xda wohl im dual boot mit spezielem kernel möglich,aber wie email. Schon sagte eigentlich fürn po.

    GREEEEEETZ!!!
     
Du betrachtest das Thema "Speicherkarte zur Datenpartition mounten" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Y",